Versetzung von Gleitzeit in Schichtdienst

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Stelle annehmen und sich gleichzeitig etwas anderes suchen. Ehrlich gesagt weiß ich grade nicht wo das Problem ist. Kleinkinder stehen meist vor 8 Uhr auf. 10 - 19 Uhr sind doch Arbeitszeiten die da voll reinpassen. Wenn sie älter sind kann dein Mann sie sogar in den Kindergarten bringen und du kannst gleichzeitig früh arbeiten. Das man seinen Papa unter der Woche nicht so häufig sieht wie man Wochenende ist eigentlich normal. Meinen Vater hab ich auch nur selten unter der Woche gesehen als ich klein war, weil der einfach so viel gearbeitet hat. Gleiches gilt auch jetzt für meinen Freund. Der fängt zwar früher an als dein Mann, aber vor 19:30 Uhr ist der nie zu hause. Arbeitsrechtlich habt ihr da gar keine Handhabe zumal eine feste Arbeitszeit von 10 bis 19 Uhr kein Schichtdienst ist.

Was möchtest Du wissen?