Versetzung in Niedersachsen (Gymnasium) mit 2 fünfen in hauptfächern

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zwei Fünfen in zwei Hauptfächer sind in Baden-Württemberg durch zwei Zweien in anderen Hauptfächern (in Baden-Württemberg Kernfächer genannt) ausgleichbar, nicht aber in Niedersachsen. In Niedersachsen bedeuten zwei Hauptfach-Fünfen eine Extrarunde - Pech, falsches Bundesland halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dufo4
10.07.2012, 00:57

huch .... Französisch könnte auch ein Nebenfach sein.

In diesem Fall wären beide Fächer auch in Niedersachsen ausgleichbar.

0

Ich habe nach der 7. Klasse Gymnasium auf die 8. Klasse Realschule gewechselt. Hatte in Geschichte und Latein eine Fünf. Ich mußte damals die 7. nicht wiederholen, weil es Latein ja auf der Realschule nicht gibt und die Note somit nicht zählt. Kann aber sein, daß das nur wegen der unterschiedlichen Schulformen ging. Ausgleichen funktioniert da glaube ich nicht! Sind ja zwei verschiedene Fächer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bella73
19.06.2008, 14:33

Ich hatte übrigens ne 2 in Deutsch und bin trotzdem durchgefallen!

0

mit zwei 5en wirst du sitzenbleiben..ansonsten sieht dein Zeugnis fürs Gym. ja nicht besonders gut aus. Mit einer 1 oder 2 in einem Hauptfach hättest du eine 5 ausgleichen können. Sieht leider nicht so gut aus mit der Bevörderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Drei müsstest Du die beiden Fünfer ausgleichen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne 3 reicht wohl nicht zum Ausgleichen... hat's jedenfalls während meiner Schulzeit nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontan würde ich sage ausreichend ist das nicht. 2 * 5 + 2 * 3 könnte gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?