versetzung gefährdet, schlechte Noten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wäre es mit folgendem:

Rede mit deinen Lehrern (am Besten einfach nach der Stunde) und frage ihn, wie du deine Note noch verbessern kannst. Möglicherweise hilft schon ein Referat.
Deine Lehrer sehen so, dass du willig bist, es besser zu machen und dir Mühe gibst.
So können sie dir auch sagen, welche Noten du schreiben musst, um dein Zeugnis zu retten.
Wenn du unterschiedliche lehrer hast, musst du mit allen reden, bei denen du dich verbessern möchtest.

Kein Lehrer will dir was böses! Sie können dir helfen, auch wenn man als Schüler meist nicht das Gefühl hat :)

Ansonste kann ich dir nur raten dich so oft es geht zu melden, dich anzustrengen und zu lernen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T55TT
03.06.2016, 14:52

Danke :) 

Netter und hilfreicher Kommentar.

Kann man denn innerhalb eines Monats von 4- eine 3- im mündl bekommen? (Weiß nicht genau wie ich stehe, ich sehe alles aber immer vom Schlimmsten)

0
Kommentar von elevenmoons
03.06.2016, 14:55

Je nachdem wie viele Noten dein Lehrer macht..klar. Ich denke dass es möglicj ist. Wenn dein Lehrer weiß, dass du dich anstrengst, dann drückt er vllt. sogar noch ein Auge zu. Bei meiner Abschlussprüfung hat mich der mündliche Teil von einer 5 auf eine 3 gerettet!

1

Die nachprüfung gibts unter notendurchschnitt 3 und man darf nur 1 fünf haben mündliche note is easy immer melden lehrer merken der will was und dann geben die dir such die bessere nite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T55TT
03.06.2016, 14:56

k danke :)

0

Was möchtest Du wissen?