Versetzung, bleibe ich sitzen bitte antworten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die "blauen Briefe" sind da um dich bzw. deine Eltern vor der Bedrohung einer nicht Versetzung zu informieren.

Deswegen kommen die Briefe auch immer lange vor der Versetzung. Was bringt es dir oder deinen Eltern wenn sie nicht mal 1 Woche vor Ende des Schuljahres erst darüber informiert werden, dass du ja evtl. nicht versetzt wirst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Blauen Brief bekommen hast ist die Versetzung nicht gefährdet. Die Möglichkeit besteht dennoch eine 5 oder eine 6 auf dem Zeugnis zu bekommen jedoch sind diese ohne den blauen Brief unwichtig für die Versetzung. Zumindest ist das in NRW so (wo wir übrigens schon seit knapp 2 Wochen Ferien haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itzmastrix
21.07.2016, 21:37

Aber ich würde dass jahr warscheinlich schaffen weil meine lehrerin hatt mir bis jetzt noch nichts gesagt dass ich sitzen bleibe

0

Hallo

Da in 1 Woche Schluss ist müsstest du versetzt werden. Aufem Gymnasium wird man mit 2x5 nicht versetzt. Oder man hat 1x5 kann diese aber nicht mit einer 3 ausgleichen. Ich denke du hast das Schuljahr geschafft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itzmastrix
21.07.2016, 21:35

Wen ja würde das der lehrer schon wochen davor sagen und wenn ja wieviele wochen ??

0

Was möchtest Du wissen?