Versenden von Büchern

9 Antworten

na ja, einen extra Schalter wo sie Dir alles verpacken gibt es bei der Post noch nicht. Kartons musst auch nicht kaufen, gibt es in vielen Geschäften umsonst und dann alle Bücher sorgfältig verpacken.

Die Bücher versendest du am besten als Büchersendung, "groß", bis 500 g, für EUR 1,- oder "Maxi", bis 1.000 g, für EUR 1,65.

Du musst "Büchersendung" auf den Umschlag schreiben und die Büchersendung "unverschlossen" verschicken. Das bedeutet, dass du z.B. einen Luftpolsterumschlag oder ähnliches verwendest und diesen nicht zuklebst, sondern mit Versandklammern verschließt. Google liefert dir mit diesem Wort nicht nur ein Bild, sondern sogar Links zu entsprechenden Auktionen.

Entweder einen Klammerumschlag verwenden, denn Büchersendungen dürfen nicht zugeklebt werden, oder Buch mit Packpapier einpacken und ebenfalls auf einer Seite umschlagen, Loch hineinbohren mit Schere und Klammer durch.

Was möchtest Du wissen?