"Versehentlich"rechts überholen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lies es nach.

§7 StVO

(2) Ist der Verkehr so dicht, dass sich auf den Fahrstreifen für eine Richtung Fahrzeugschlangen gebildet haben, darf rechts schneller als links gefahren werden. (2a) Wenn auf der Fahrbahn für eine Richtung eine Fahrzeugschlange auf dem jeweils linken Fahrstreifen steht oder langsam fährt, dürfen Fahrzeuge diese mit geringfügig höherer Geschwindigkeit und mit äußerster Vorsicht rechts überholen.

Im Zweifelsfall kommt es auf die Umstände des jeweiligen Falles an. Aber es dürfte wohl keine Pflicht zum bremsen bestehen. Sonst könnte irgend ein A.loch durch Links-Schleichen den ganzen Autobahnverkehr erlahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordAlton
10.07.2013, 00:36

danke

da steht ja gar nichts, von den 80 km/h, die mir im Kopf gerumschwirrten.

0

Die Stockung auf der linken Spur kann man wohl als Fahrzeugschlange ansehen, durch die das Verhalten der Fahrer auf der Mittelspur gedeckt ist. Trotzdem müssten diese vorsichtiger sein und am besten auch abbremsen, die Ursache der Stauung könnte schließlich auch ein Unfall sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da ist es völlig in Ordnung dass die Rechts schneller gefahren sind, es gibt halt ausnahmen, solche Fälle halt, außerdem kommt es immer auf die Geschwindigkeitsbegrenzung an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
10.07.2013, 09:42

Wo kann man diese "Ausnahme" nachlesen?

0

In diesem Fall muss die mittlere Spur nicht abbremsen, denn es ist kein Überholen im eigentlichen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
10.07.2013, 09:41

Oh oh. Natürlich ist das ein Überholen.

Es Überholt wer sich in der gleichen Fahrtrichtung bewegt und dabei schneller als der Andere ist, ein Spurwechsel ist dazu nicht nötig!

0

hallo

situationsbedingt , linke spur dicht , fahren nicht schneller als max 60 kmh , dann darf man mit vorsicht max 20 kmh schneller rechts vorbeifahren

gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie unnötig bremsen müssten wäre das ziemlich unsinnig.

Wenn mehr als 3 Autos warten dürfen sie übrigends rechts überholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
10.07.2013, 09:43

Völliger Unsinn!

Wo steht denn das?

0

Vorbeifahren ist kein Überholen. Bei einem Überholvorgang schert der Überholer wieder vor dem überholten Wagen ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordAlton
10.07.2013, 00:21

Das ist nicht richtig. Wenn du auf der rechten Spur bleibst und dabei an einem Mittelspurschleicher vorbeifährst, begeht man ja auch das "Rechtsüberholen"

Aber gut, dass hier die meisten glauben, dass die Autos in der Mitte nicht hätten abbremsen müssen

0
Kommentar von Quandt
10.07.2013, 09:54

Lass´ Dich nicht irritieren, Überholen setzt das Wiedereinscheren voraus. Das in Deutschland jeder verhinderte Pseudo-Schumacher seinen 120 km-Überholvorgang auf der linken Spur als Geburtsrecht ansieht, ist meiner Meinung nach nicht in der StVO festgehalten. ;o)

1

Ausnahmen bestätigen die Regel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?