Versehentlicher Sofortkauf Ebay

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe bei Ebay versehentlich einen Sofortkauf getätigt

Das geht nicht "versehentlich", Du hast den Kauf noch zusätzlich bestätigen müssen.

Ein Kaufwiderruf ist nur möglich, wenn es sich um einen gewerblichen Verkäufer handelt.

Ist es ein privater Verkäufer, bist Du auf dessen "good will" angewiesen. Alternativ kann der Verkäufer Dich zivilrechtlich zur Zahlung = Abnahme der Ware zwingen.

Es besteht ein gem. BGB gültiger Kaufvertrag.

haikoko 03.01.2015, 19:09

Den Verkäufer anschreiben kannst Du im Artikel über den Link "Kontakt mit dem verkäufer aufnehmen" .

Du solltest bitte noch zwingend hier nachlesen:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

  1. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Es kann kein Verkäufer davon ausgehen, dass er es mit einem minderjährigen = nichtberechtigten Käufer zu tun hat.

5

Unter Meine Käufe kannst du den Verkäufername finden. In einer Bestätigungsmail von eBay müsste der Verkäufer Name auch stehen.

Bei Ebay gibt es dafür eine interne Funktion. Irgendwo müsste es die Option "Verkäufer kontaktieren" geben.

Geh in deine abgeschlossenen Käufe und dann drückst du auf den Verkäufer. Im Recht bist du damit aber nicht, das weißt du hoffentlich. Der Verkäufer hat keinen Grund, das Geld zurück zu geben bzw. die Ware nicht zu verschicken. Aber vielleicht hast du Glück und er ist Kulant.

Viel Glück

Mfg

Was möchtest Du wissen?