Versehentlich Teilweise Schraube mit Dübel aus der Wand gezogen. Einfach wieder reinhauen?

...komplette Frage anzeigen Aus der Wand gezogen - (bauen, Handwerk, Handwerker)

6 Antworten

Wenn der Dübel einmal ohne Lösen der Schraube aus der Wand gezogen wurde, wird er nichtmehr vernünftig halten. Bei der nächsten Belastung wird er wieder herausgezogen.

Die einzig vernünftige Lösung ist die Schraube und den Dübel zu entfernen, das Bohrloch zu überprüfen ob es ausgerissen ist o.Ä. Ist das Bohrloch ok mit einem neuen Dübel wieder festschrauben. Da ein Tisch ein sehr hohe Belastung für den Dübel ist, sollte man diesen optimal auf den Baustoff abstimmen. Also keinen Universaldübel nehmen sondern den mit der höchstmöglichen Belastung für den vorhandenen Baustoff. Manche Dübel gibt es in verschiedenen Länge -> den längeren nehmen! Außerdem die Schraube mit dem größten zum Dübel (und der Konsole) passenden Durchmesser verwenden.

Ist das Bohrloch beschädigt, dann hilft vermutlich nurnoch das Loch auf die nächste Dübelgröße aufbohren oder Injektionsmörtel. Gips oder Spachtel hält keinen Tisch aus!

Kurzum: Einfach wieder reinklopfen bringt nichts.

Aus was ist denn die Wand?

Ein Trick zu große Löcher aufzufüllen sind auch Schaschlik-Spiesse aus Holz. Auf die Tiefe des Lochs gekürzte Stücke rund um den Dübel platziert bis dieser von alleine hält und dann die Schraube rein.

Die Schraube muss übrigens auch zum Dübel passen. Wenn Sie nicht groß genug ist, spreizt sie den Dübel nicht richtig. Und wenn sie zu "scharf" ist (z.B. Spanplattenschrauben) dann schneidet sie sich ein anstatt ihn zu spreizen.

Moin.

Einfach wieder reinkloppen wird nicht halten. Du wirst dem Dübel doch schon wieder Halt gegen müssen, mittels Dübelmasse oder ersatzweise Gips.

Ist es eine Gipswand? Dann brauchst du Gipsdübel, am besten die mit gewinde zum eindrehen
Wenn nicht versuch es mit einer rafix (direktschraube)

Es gibt solchen Spachtel aus der Tube für kleinere Löcher. Ich hatte ein ähnliches Problem und habe einfach ein wenig von diesem Spachtel in das Loch getan und dann den Dübel wieder rein. Hält bis jetzt ziemlich gut ^^

Ok Dankeschön :)

0

nur Schraube raus schrauben, in Gips einlegen, Dübel einstecken, warten bis er angezogen ist wieder anschrauben, vergesse den andern nicht, auch zu machen

Was möchtest Du wissen?