Versehentlich falsche Daten in Bewerbung angegeben - wie reagieren im Vorstellungsgespräch?

4 Antworten

Du sagst: "Aha! Daran erkenne ich, dass Sie meine Bewerbungsunterlagen wirklich richtig gelesen haben. Ich freue mich, bei so einem aufmerksamen Chef anfangen zu dürfen."

Nee, Quatsch! Du sagst gleich nach der Begrüßung, dass du einen Tippfehler im Schreiben hattest, es tut dir leid und ist dir auch peinlich.

Hallo, auf jeden Fall offensiv damit umgehen und von dir aus ansprechen. Ich denke die, die dich eingeladen haben, werden da noch nicht gesehen haben, sonst ist so etwas fast ein K.O.-Kriterium.

Die Wahrheit! Das was du hier grade geschrieben hast. Wenn du das geschickt und mit Humor erklärst, wird dir niemand böse sein. Auch wenn dich niemand darauf anspricht solltest du das melden. Das kommt ehrlich rüber!

P.S. Warum hast du nicht angerufen und das gleich gemeldet? Oder eine Email geschrieben?

1

Warte nicht, bis der Personaler danach fragt, sondern sprich es von dir aus an.

Was möchtest Du wissen?