Verschwommen sehen nach Konzentration, Prüfungssituation?

7 Antworten

Es ist völlig normal, das man bei intensiven Prüfungssituationen mal Kopfschmerzen oder Sehstörungen bekommt.

Gegen die Kopfschmerzen hilft zwischen durch Bewegung und viel trinken.

Sehstörungen bekommt man auch durch PC-Arbeit, lande Autofahrten, u.s.w. eben bei allem bei dem man sehr angestrengt ist.

Wenn es öfter vorkommt, solltest du einen Augenarzt aufsuchen.

Alles Gute für deine Prüfungen *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

Hallo. Wenn man sich auf etwas konzentriert wie zb lesen oder schreiben und dann plötzlich hochguckt müssen sich die Augen erst wieder umstellen. Das dauert etwas und man sieht verschwommen. Die Umstellung von nah auf fern muss das Gehirn erst verarbeiten. Die Kopfschmerzen kommen auch vom vielen lesen, das ist für die Augen sehr anstrengend. Öfter mal den Kopf hochnehmen und Kopf in den Nacken könnte helfen. Mach dir nicht unnötig sorgen. 

Du hast Dir die Antworten schon fast selbst gegeben. In solchen (Stress-) Situationen hilft normalerweise viel Mineralwasser - aber nicht erst während der Prufung trinken, sondern schon davor. Ansonstan hat Luki333 schon eine umfangreiche Antwort gegeben. Ansonsten hast Du mit viel Sport und so ausreichend vorgesorgt. Würde mir das mit dem Mineralwasser überlegen.

Bafög trotz nicht bestandener Prüfung

Moin, ich habe im ersten Semester 2 Prüfungen nicht bestanden. Werde ich in den folgenden noch Bafög bekommen können? Habe gehört man muss erst ab dem 4. Semester einen leistungsnachweis einreichen. Dann hätte ich noch ein wenig zeit meine Klausuren zu wirderholen.

LG

...zur Frage

Angst vor Mündlicher Abschlussprüfung - Brauche Hilfe

Guten Tag,

ich habe nächste Woche die Mündliche Abschlussprüfung zum Bankkaufmann. Meine schulischen Leistungen warn nicht besonderst gut, ich habe nur folgendes Prpblem und zwar wurde ich in meiner Bank sehr wenig in die Privatkundenberatung eingeteilt, da ich sehr oft abgezogen worden bin. Jetzt habe ich mir hier ein paar Berichte zur Prüfung durchgelesen und ich bin schockiert wie wenig ich weiss und wie schlecht ich auf die Prüfung vorbereitet bin. Bei unserem Vorbereitungsseminar konnte ich mich gut auf das Thema Fonds vorbereiten und fühle mich da einigermasen sicher. Im Bereich Baufi bin ich sehr unsicher und ich habe Angst das ich einen Baufi Fall zur Prüfung bekomme... Da ich schon am Montag die Prüfung habe und die Zeit für eine gute Vorbereitung schon vorbei ist, habe ich bedenken die Prüfung nicht zu schaffen. Ich weiss nicht wie ich vorgehen soll oder was ich mir noch anschauen soll... es ist einfach zuviel.

In der Prüfung bekommt man doch 2 Fälle vorgelegt die aus verschiedenen Themengebieten kommen oder ? das heisst ich kann Baufi ausschliessen und mich z.b. auf Fonds / Anlage oder einen Kredit einstellen.

Ich bin so unsicher und habe riesige Angst vor der Prüfung, da ich in Prüfungssituationen auch schon Blackouts hatte und ich unter sehr großem Druck stehe diese Prüfung zu bestehen.

Könnt ihr mir Tipps geben was ich jetzt noch machen kann.

...zur Frage

Schriftliche Prüfungen toilette?

Wenn man während der Prüfung aufs klo geht, hat man ja etwas Zeit verloren... bekommt man das hinten dran gehängt?

...zur Frage

Vor- und Nachteile von Salutogenese?

...zur Frage

Könnt ihr mir die Frage beantworten?Vielen Dank?

Aaron Atonwinsky entwickelt 1970 das Modell der Salutogenese. Beschreiben sie ,was ein Mensch braucht um trotz vieler Lebenserfahrener Einflüsse gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden.

...zur Frage

Wie bereite ich mich für die Aufnahmeprüfung für das Psychologie-Studium vor?

Ich muss für das Psychologie-Studium eine Eignungsabklärung machen (müssen alle) und da steht einfach es geht um die Überprüfung kognitiver Fähigkeiten. Ich frage mich, wie ich mich am besten darauf vorbereiten kann? Ich weiss wirklich vorbereiten kann man sich nicht aber das ich wenigstens irgendwas machen kann, denn ich möchte das unbedingt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?