Verschwendung der Jugend(jahre). Wie werde ich Glücklich?

8 Antworten

Teenagerjahre sind überhaupt nicht die besten Jahre im Leben - eher das Gegenteil! Je älter du wirst, desto mehr Möglichkeiten eröffnen sich dir. In 10-20 Jahren kennst du dich und die Welt schon viel besser, weisst, was dir wirklich entspricht und wie du das erreichen kannst. Dein Hirn ist auch erst mit Mitte 20 ausgereift, sodass du momentan gewisse Einsichten noch gar nicht erlangen kannst. Mach dir keinen Stress, jetzt glücklich zu sein. Wichtig ist, dass du jetzt die schulischen und privaten Voraussetzungen schaffst, um es später werden zu können.

1.) Um Spaß zu haben, musst Du selbst wissen was Dir Spaß bringt. Ich denke, das weißt Du nicht. Ist aber auch normal. Du bist 17, da ist man sich sowieso unsicher was man überhaupt will...

2.) Der Tag hat 24h. Du kannst also nicht alles auf einmal wahrnehmen... Wer Sport macht, kann eben nicht viel Zeit in eine Beziehung investieren und Co. Aber bei einer Sache kannst Du Dir sicher sein: 17 ist nicht das beste Alter! Das wirst Du im Studium erleben. In den 20ern ist das Leben einfach lockerer, weil man weiß was man will und seinen Zielen nachgehen kann ;)

Ja Es Währe Eine Gute Idee deinen Freundeskreis Zu erhöhen ;) Vielleicht Teilt Ihr euer Intresse Für Sport Versuch einfach Neue Freunde Kennen zu Lernen Denn Wenn Du Mher Freunde Hast hast Du ato. Mehr Hobbys Mit freunden Abhängen ins Kino gehen Alles Das Macht Mit Mehr freunden Einfach Mehr Spass :D Früher ging es Mir aber genau So Kaum Freunde Ausser Am PC sitzen Keine Hobbys Aber wenn du Mal aktiv Suchst Wird Es Leicht sich Sein Leben Gut Zu gestalten Und Wenn Du Einen Partner suchst : Lass die Finger Von single Börsen Schau Lieber Mal in einem Cafe' Du findest Bestimmt Leute Mit denen Du Deine leben teilen Könntest (Freundschaftlich Und Auch In dingen Liebe ^^) Viel Glück

MFG -Alex

Ich will entspannter werden,habt ihr Tipps?

Ich bin sowas wie ein Einzelgänger ich hab zwar Freunde nicht soviele, da ich denke das ich nur 1-2 wahre brauche um Glücklich zu sein ich bin 13 Jahre alt. Ich will einfacher entspannter durchs Leben gehen und unabhängig sein deswegen bin ich ein Einzelgänger. ich will mich gesund ernähren und Strukturier durchs leben gehen aber ich hab keine Ahnung wie ich es anstellen soll habt ihr welche Tipps?

...zur Frage

Ich will sterben, ich halt es nicht mehr aus soll ich mich ritzen?

Kein Witz ich verzweifle denn ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr, meine Energie ist leer, mein Leben hat keinen Sinn und ist trostlos, meine Gefühle nur noch Wut, Hass,Schmerz und Trauer. Ich kann nicht mehr und will nicht mehr, ich habe Probleme mit mir, mit meinen Freunden, mit meiner Familie, bin depressiv und habe immer diesen Druck in mir. Ich war in einer Psychiatrie zu der Psychologin bei der ich da war, zu der gehe ich noch immer und ich hab auch Gruppentherapie, aber mit meinen eigentlichen Grundproblemen die ziemlich kompliziert und scheinbar nicht grad wenige sind, da bekomme ich keine Hilfe, vielleicht kann mir keiner helfen damit. Ich hab mich mehr oder minder früher selbst verletzt, ich will es machen aber ich will es nicht machen, weil ich dann eine Verhaltensanalyse schreiben muss und in der Einzeltherapie mit meiner Psychologin nicht über meine eigentlichen Probleme reden kann. Soll ich mich jetzt doch selbst verletzen was mir vielleicht hilft, oder soll ich es weiter aushalten? Aber ich weiß ehrlich nicht mehr, ob ich mir nicht irgendwann doch noch etwas antue, wenn das so weiter geht. Bitte sagt nicht "Wechsel den Psychologen" "Mach was dich glücklich macht" "Leb dein Leben" ...ect das hilft mir nicht weils nicht so einfach ist und nervt ziemlich danke für jede Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?