Verschreibt ein Tierheilpratiker auch Globuli für Hunde?

12 Antworten

Hallo Andi848484,

Tierheilpraktiker und Heilpraktiker allgemeiner sind nicht gleichzusetzen mit Homöopathen.

Die Homöopathie ist lediglich eines der - meist eben NICHT mit dem modernen Wissensstand der Medizin und der Naturwissenschaft vereinbaren - Verfahren, die Heilpraktiker anbieten. Heilpraktiker müssen oft auf derartige Scheinmedizin zurückgreifen, weil ihnen mangels medizinischer Ausbildung echte medizinische Diagnose- und Therapieverfahren verboten sind.

Gerade der Tierheilpraktiker braucht nur ein Klingelschild: Es ist nicht mal die beim Heilpraktiker vorgeschriebene Unbedenklichkeitsüberprüfung beim Gesundheitsamt vonnöten.

Entsprechend wird dann munter ausgependelt, was der Kuh oder dem Hund fehlt... und dann mit Zauberzucker - äh, Globuli - behandelt. Da ist die Homöopathie also nur eines von sehr vielen nicht evidenzbasierten Angeboten... und auch nicht alle Tierheilpraktiker bieten Homöopathie an. Eine Gleichsetzung passt also nicht.

Zum Weiterlesen:

http://www.4pawsnet.de/Tierhomoopathie1.html

https://easac.eu/fileadmin/PDF_s/reports_statements/EASAC_Homepathy_statement_web_final.pdf

https://ratgebernewsblog2.wordpress.com/2013/11/14/vorsicht-tierheilpraktiker-quacksalberei-an-tieren/

Grüße

Es gibt Tierheilpraktiker, die sich auf Homöopathie spezialisiert haben. Dieser wird Dir meistens das entsprechende Mittel abfüllen und mitgeben.

Es ist ja nicht erforderlich, in der Apotheke ein ganze Flasche Globuli zu kaufen, wenn Du evtl. nur 20 für Deinen Hund brauchst.

Mag sein dass er das macht - seriös ist es nicht. Man kann ja alles probieren und manchmal gibt es Wunder aber eine effektive Wirkung diese alternativen Mittelchen ist nicht nachgewiesen. 

Verweise hier mal auf das Buch von Dr. Theodor Much

"Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin"

 Es handelt sich um eine Nonsense-Therapie, eine Geldverschwendung und auch deswegen nicht unbedenklich, weil bei derartigen Scheintherapien bei ernsten Erkrankungen wertvolle Zeit vergeudet wird." < 

Sagt eigentlich schon alles. Jedes normale Kranwasser hat eine erheblich höhere Konzentrationen an einigen Inhaltsstoffen, schöne W E

Was möchtest Du wissen?