Verschreibt ein Arzt auch fruchtsäurepeelings?

3 Antworten

Die richtigen Fruchtsäurepeelings sind sehr stark und agressiv. Das ist nicht verschreibungsfähig oder gar frei zu kaufen.

Das muss/sollte von einer Kosmetikerin bzw. einem Hautarzt durchgeführt werden.

Besprich das mit Deiner Ärztin !



Ein Fruchtsäurepeeling in der Stärke, die du dir vorstellst, ist eine kosmetische Maßnahme, und die Krankenkassen tragen die Kosten nicht.

Du brauchst keine Verschreibung, denn man kann das sowieso nicht selbst machen, weil man die Haut bei nicht fachgerechter Anwendung schädigen kann.

Aber deine Ärztin bietet so etwas möglicherweise in ihrer Praxis (für Selbstzahler) an, oder sie kann dir eine gute Kosmetikerin empfehlen, die sowas macht.

Man merkt ja an deine Narben wie gut deine Haut drauf reagiert. Denk nicht, dass es so was gibt, was nur der Arzt verschreibt. 

Aknenarben! - Fruchtsäurepeeling 20-30% hilfreich!?

Hey! Ich leide seit 7 jahren an akne. Meine haut hat sich verbessert bloß sind jetzt so rote punkte narbenartig von der Akne geblieben... Glaubt ihr eine Therapie mit 20-30% Fruchtsäurepeeling bei der Kosmetikerin würde helfen. 5 Behandlungen kosten bei ihr so 155 €

Bitte um Antwort Danke :)

...zur Frage

Kann jeder Arzt Tourette Syndrom betroffenen Cannabis verschreiben?

Welcher Arzt verschreibt diesen betroffenen Personen Cannabis ,und unter welchen umständen und Bedingungen?

...zur Frage

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Akne und Neurodermitis?

Ich habe vor kurzem meine Pille abgesetzt und habe jetzt etwas Akne oder sehr unreine Haut. Meine Tochter hatte Neugeborenenakne und hat von Arzt eine Creme bekommen die Neuroderm Repair die soll gegen Neurodermitis helfen. Aber ihre Akne ist damals weg gegangen und meine Haut sieht am nächsten Tag auch immer besser aus. Akne und Neurodermitis sind aber nicht das selbe. Wo ist der Zusammenhang und sollte ich die Creme lieber nicht benutzen ?

...zur Frage

Fruchtsäure Peeling nach absetzen der Pille oder jetzt schon?

Ich habe schon einmal die Pille abgesetzt und habe danach ziemlich viele Pickel bekommen meine Haut Ärztin hat gemeint das käme weil ich die Pille abgesetzt habe. Davon habe ich auch ziemlich viele Aknenarben bekommen die nicht wirklich weggehen und möchte ein Fruchtsäurepeeling machen.

Ich habe aber vor die Pille wieder abzusetzen, weil ich finde sie tut mir nicht gut und befürchte dass ich dann wieder Akne bekomme.

Sollte ich mit dem Fruchtsäurepeeling warten bis ich wieder Akne habe oder sollte ich das jetzt schon machen und die Akne damit vorbeugen ?

...zur Frage

Wo kriegt man isogalen Tabletten?

Wo bekommt man diese isogalen Tabletten ohne das man zum Arzt gehen muss? Ich möchte sie unbedingt wieder benutzen weil ich weiss das sie auch gut helfen aber der arzt will sie nicht verschreiben. Für leute die nicht wissen um was für tabletten es hier handelt das sind welche die gegen akne helfen und meiner meinung nach auch die einzige methode die hilft.

...zur Frage

Pille und Schlaganfall (Akne, Risiken)?

Hallo ihr lieben , ich denke darüber nach mir wegen meiner schlechten Haut die Pille verschreiben zu lassen das Problem ist dass meine Familie Schlaganfall vorbelastet ist. Hat jemand Erfahrungen gemacht mit hautpillen bei denen die Risiken so gering wir möglich sind ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?