Verschobener Knochen beim Knie?

...komplette Frage anzeigen Auf dem Bild sieht man vielleicht die 'Beule' bzw den Umriss vom 'Knochen' - (Sport, Arzt, Muskeln)

4 Antworten

An der Innenseite des Knies hat man tatsächlich keinen rundlichen Knochen. Es ist auch nicht möglich, dass sich ein Knochen (= die Kniescheibe) so verschiebt, dass er dort zu liegen kommt - jedenfalls nicht ohne dass du was davon merkst und sicher nicht mehr Joggen gehen kannst.

Was das nun aber genau ist, können wir nicht erraten. Wenn das schon länger besteht (und du nicht z.B. Vorgestern genau die Stelle gegen einen Pfosten gehauen hast und die Schwellung erst daraufhin auftrat), solltest du das mal deinem Hausarzt zeigen. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, was diese Schwellung sein könnte - und es schadet sicher nicht, rechtzeitig zu wissen, was für eine Art das bei dir ist.

Für mich sieht es aus, als hättest du dich irgendwo gestoßen. Wenn das nicht so ist (bzw. wenn es schon länger so ist), wirst du um einen Arzt besuch nicht rum kommen.

Das kann man allein durch das Foto nicht beantworten. Es ist wenigstens ein Röntgen-Aufnahme erforderlich !

Du musst kein Fan von Ärzten dafür sein !

Wenn Du das nicht möchtest, musst Du weiter rätseln !!

Arzt besuchen.

Hast auch nen anderen Vorschlag? Bin überhaupt kein Fan von Ärzten.

0

Arzt besuchen... bist vielleicht kein Fan von Ärzten aber bestimmt auch kein Fan von nem Knie was vielleicht ausgerenkt bzw. irgendwas falsch ist.
LG

0

Was möchtest Du wissen?