Verschlüsselter Container auf NAS ablegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne TC, aber noch nicht VeraCrypt. Allerdings sieht das alles recht gut aus, auch sämtliche  Referenzen sind absolut positiv, also 'go for it'. Das Thema Performance ist immer so eine Sache, denn es hängt von sehr vielen Faktoren ab. Das Tool selber ist fein und auch 'schnell'. Der Rest liegt dann wohl eher an deinem Netzwerk, deiner NAS, etc.

Selbstverständlich kannst du so ein 'Drive' auch über ein Netzwerk sharen. Vor- und Nachteile davon siehst du z.B. in der offiziellen Dokumentation hier: https://veracrypt.codeplex.com/wikipage?title=Sharing%20over%20Network

Was möchtest Du wissen?