Verschluckt was soll ich tun bitte helfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenns morgen nicht weg ist & du sonst eher nicht verschleimt bist, geh lieber zum Arzt, selbst wenn dann nichts ist. Lieber einmal zu oft als einmal zu wenig zum Arzt gehen :)

was passiert wenn essen in die lunge rutscht?

also man stelle sich vor, mann isst ein stück fleisch und es gelangt in die luftröhre und rutscht direckt in die lunge ohne einaml in der luftröhre steckenzubleiben! was passiert? habe ich noch überlebeungschancen? und kann man damit noch ohne probleme weiterleben?

...zur Frage

Ist es gefährlich, wenn man einen Retainer verschluckt?

Eine Klebestelle vom Retainer ist an einen meiner Zähne abgegangen und jetzt frage ich mich ob der komplette Retainer abgehen kann,z.B. nachts beim Schlafen. Ist es also gefährlich, wenn man den Retainer verschluckt und ist es auch schlimm, wenn der Retainer in die Luftröhre gelangt ?

...zur Frage

Arm verletzt bei nen Fahrrad Absturz?

Hab mein Arm verletzt mit nen Fahrrad Absturz und konnte mein Arm garnicht Biegen und es hat richtig weh getan. Mein Kumpel hat dann gesagt ob er mein Arm Grade machen kann dann hab ich gesagt ja dann hat er mein Arm wieder Grade gemacht hatte dann krasse Schmerzen aber jetzt hab ich überhaupt keine Schmerzen mehr nur ganz wenig, und ehm ich geh morgen ins Krankenhaus, ist es eine gute Idee wenn ich sage das mein Kumpel mein Arm wieder Grade gemacht hat? Oder soll ich es lieber nicht sagen?

...zur Frage

Hat Trinken nach Verschlucken einen Nutzen?

Nützt es denn etwas, wenn man trinkt nachdem man sich verschluckt hat? Schließlich ist durch das Verschlucken ja etwas in die Luftröhre gelangt.

...zur Frage

Verschluckt! Was nun?

Habe mich vor einer Std. ca beim Essen eines Apfels verschluckt. Mache mir totale Sorgen! Habe Angst, dass es in die Lunge gelangt isr oder sonst was? Ich hab das Gefühl, dass es immernoch in der Luftröhre sitzt oder so! Woran merkt man das? Macht mich grad total verrückt...

...zur Frage

Verschluckt im schlaf?

Guten Morgen.

Ich brauche euren Rat. Ich habe zwar gegoogelt über meinem problem, aber habe gedacht vielleicht könnt ihr mir da besser helfen, oder hattet auch ähnliche erfahrungen dies bezüglich. Ich möchte nicht gleich zum Arzt rennen. Ich bin in der 32 SSW und ich bin letzte Nacht einfach so aufgewacht und habe non stop los gehustet, als ob man sich verschluckt hätte im Schlaf. Ich glaube ich habe mich verschluckt aber es hat sich diesmal wirklich sehr anderst angefühlt. So ein brennen im Rachen wie Feuer, ein Kratzen. Ich habe gelesen das es sein kann das Magensäure in die Luftröhre gelangt ist, kann natürlich auch sein. Nur meine Angst ist wirklich das es irgendwas mit dem Kehlkopf zutuhn hat. Ich hatte nämlich vor Jahren mal eine Kehlkopfentzündung. Aber damals war ich nicht Schwanger. Wenn ich nämlich jetzt huste oder sagen wir mal Luft hole is der Reiz schneller da zu husten wie beim schwimmen, kennt ihr das? Wenn ihr los husten müsst wegem chlor. Genau so fühlt sich das jetzt bei mir an am hals. Ist das jetzt der Rachen, der Kehlkopf, Brustkorb, die Luftröhre? Ich bin wirklich ratlos. Ich bin eh so ein Mensch wo sehr schnell in Panik gerät. Ich hoffe wirklich auf hilfreiche Anworten. Ansonsten gehe ich zum Arzt, dann weiss ich mehr. :-( Ich sage schon mal Danke. LG Chrissi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?