verschlimmert Haaretönen den Spliss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie MBelly schon sehr richtig gesagt hat, verursachen sehr viele Dinge Spliss. Und du sprichst vom Tönen nicht vom Färben, ich kenne deine Haarstruktur zwar nicht, aber ich würde sagen, du kannst sie bedenkenlos Tönen. Lass ab und zu mal ein Spliss-Schnitt machen ;)

BELLY HATS GENAU GETROFFEN! zu heisses wasser schadet und zu viel shampoo oder spuelung auch. alles wo alkohol drin ist vernmeiden. keine metallbuerste oder plastik. toenen ja . aber auch demnach pflegen. und nie mehr wie eine nuss so gross nehemen an pflege oder maske oder sonst was. nur pflegein die spitzen und nicht mehr waschen als noetig. das viele waschen schadet sehr. es gibt auch pflege gegen spliss. macht ihn nicht weg aber glaettet das einzelne haat. viel spass

ja! auch durchs föhnen bekommt man spliss! und auch durch falschen bürsten/kämmen der haare! also eig fast bei allem, was du mit deinen haaren machst... also meiner meinung nach kannst du sie ruhig tönen ;)

Tönen ist für das Haar nicht schädigend, nur das Färben. Mittlerweile ist Tönen sogar schonend und pflegend für das Haar.

hmm soweit ich weiß ist tönen nicht so wirklich schädigend mache es auch immer :D aber tönen solltest du lassen ;) aber du solltest dir nicht so oft die haare föhnen oder glätten weil das nicht so gut für die haare ist .lg sabbi

Was möchtest Du wissen?