Verschleimt und drücken beim Atmen

2 Antworten

Die Verschleimung der Brust ist nicht nur unbequem und unangenehm, sondern kann auch schlimme Krankheiten wie Bronchitis oder eine Lungenentzündung verursachen, wenn sie nicht auskuriert wird. Es ist sehr weise alles zu tun, was du kannst, um die Verschleimung zu lösen und zu kurieren, bevor sie noch schlimmer wird.Nimm ein schleimlösendes Medikament. Die Schleimlöser sind Medikamente, die den Schleim aufbrechen, damit er durch Husten leichter gelöst und abtransportiert werden kann. Es gibt in den Drogerien zahlreiche rezeptfreie Schleimlöser. Du kannst aber auch deinen Arzt nach einem verschreibungspflichtigen Medikament fragen. Vermeide die Hustenstiller. Die Hustenstiller können das Husten lindern, aber leider dicken sie den Schleim in deiner Brust ein. Vermeide die Einnahme dieser Hustenstiller oder einer Kombination aus Hustenstiller und Hustenlöser, weil du die Verschleimung in deiner Brust damit noch verschlimmern kannst. Denke daran, dass das Husten normal und gesund ist, wenn du eine verschleimte Brust hast. Du solltest den Hustenreiz nicht unterbinden oder stoppen. Behandele deine Verschleimung mit Mentolcreme. Diese dicken Cremes geben einen sehr starken Geruch ab, der dir hilft, leichter zu atmen. Obwohl es vielleicht nicht hilft, den Schleim aufzubrechen, kannst du damit leichter atmen. Trage dieses rezeptfreie Medikament auf deine Brust auf, bevor du zu Bett gehst und es wird deine Atemwege öffnen.

Kamillentee trinken und vielleicht eine Wasserdampf-Inhalation machen ^^

Brustkorb tut weh und schmerzt beim Atmen , klemmendes Gefühl .. Was kann das sein?

...zur Frage

Wie heißen die Mandeln die man am Hals beim leichten drücken spüren kann?

sind Das die Gaumenmandeln? Oder die Rachenmandeln? Die man am Hals beim drücrken spüren kann?

...zur Frage

Knistern in der Brust

Hallo, bin jetzt seit einer Woche krank. Hat alles erst mit einer leichten Erkältung angefangen, nach 1-2 Tagen ging es richtig los. Druck auf dee Brust, hust Anfälle, alles total verschleimt, einmal löst sich dann wieder gar nichts. Und jetzt hat noch das knistern angefangen. Wenn ich entspanne und auf dem Rücken oder Seitenlage (morgens und abends ist es am häuftigsten), fängt so ein komisches knistern in der Brust an, anfangs war es nur beim ausatmen jetzt beim ein und ausatmen.. Weis jemand was das sein könnte? Oder hatte das schon mal jemand? :-/

...zur Frage

Guten Abend zeit ein paar Monten habe ich atmen Probleme ?

Wenn ich manchmal atmen not habe ust es so das ich ein leichten Druck auf der Brust habe und es so stockt Beim ausatmen oder ich nicht richtig ausatmen kann was könnte das sein

...zur Frage

Schleim, Anzeichen für Besserung?

Heißt es, dass man langsam gesund wird, wenn die Atemwege und Hals verschleimt sind? Ich hatte gestern starke Halsschmerzen und heute sind die Schmerzen weg, bloß ich habe einen ziemlich verschleimten Hals.

...zur Frage

Bronchitis, was tun?

Ich hab Schleim im Rachen oder so und ich kann weder noch gut atmen und runterschlucken. Meine Brust fühlt sich auch hart an und ich hab den Schleim seit April 2017 Was soll ich jetzt tun? mein ganzer Hals ist verschleimt anschließend habe ich bald auch noch einen Termin in Kassel werde operiert mir wird 1 Zahn aus dem Zahnfleisch rausgezogen und bei einer Narkose ist es ja auch gefährlich wenn man Schleim im Rachen hat und so weiter und sofort :(...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?