Verschlechterung von Depressionen im Jugendalter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind schon ziemlich typische Symptome für Depressionen. Deine Mutter hat darin recht, dass zur Therapie zu gehen eine gute Idee wäre. Zum einen muss das nicht heißen, dass Du nichts alleine schaffst. Im Gegenteil, einTherapeut hilft Dir im Optimalfall, Deine Probleme selbst zu meistern, sodass du nach der Therapie mehr Dinge alleine schaffst. Es ist kein Zeichen von Schwäche, zeitweise Hilfe anzunehmen. Zum anderen ist es natürlich verständlich dass Du Angst hast, jemandem nicht vertrauen zu können. Aber im Optimalfall findest Du einen Therapeuten dem Du vertrauen kannst, und wenn das nicht der Fall ist, kannst Du einen neuen suchen (Du kannst am Anfang ein paar Probesitzungen machen um festzustellen ob Du ihm vertrauen kannst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal, der Therapeut der Effi behandelt ist nicht normal. Außerdem ist das eine vernsehe Sendung.
Wenn ich du wäre würde ich einen Therapeuten aufsuchen, oder einem/einer guten Freund/Freundin suchen der ehrlich ist und Geheimnisse für sich behalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?