Verschlechterte Rauchen die Ausdauer?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe 20 Jahre lang geraucht und bin seit 4 Jahren clean.

Ich kann dir nur empfehlen, es sein zu lassen.

Es ist bei mir zur Tradition geworden, zu Silvester mal ausnahmsweise eine Zigarette zu rauchen. Denn das Verlangen ist IMMER noch da.

Gar nicht erst groß anfangen wäre am besten! Du sparst Geld und bleibst gesund.

Aber um die eigentliche Frage zu beantworten: Ich glaube, dass die Auswirkungen verschwindend gering sind - sofern es wirklich bei einer Zichte pro Woche bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Rauchen schadet der Ausdauer sehr. Durch das Rauchen verengen sich die Gefäße, die Atmung wird erschwert und die Versorgung der Muskeln behindert. Zudem verklebt Teer die Lungenbläschen.

Es gibt vieles was sich im Blutbild durch Ausdauertraining ändert. So der Hämatokrit-wert. Das ist der Anteil der festen Bestandteile des Blutes, also auch der roten Blutkörperchen. Diese Erythrozyten versorgen auch die Muskulatur mit Nährstoffen und Sauerstoff.

 Durch Ausdauertraining wird erreicht dass mit einer gewissen Menge Blut mehr Nährstoffe und Sauerstoff transportieren werden können - egal durch welchen Sport. Nur eben ausdauernd betrieben. Aerobes Ausdauertraining führt zur Vermehrung der roten Blutkörperchen. Aber das Ausdauertraining hat auch Auswirkungen auf die Muskeln. Das betrifft zunächst die Art der Muskelfasern. 

Ein Marathonläufer hat ca. 90% so genannter roter Muskelfasern. Sie begünstigen die Ausdauer. Es gibt auch eine erhebliche Erweiterung der Glykogenspeicher in den Muskeln und übrigens auch der Leber.

Durch Ausdauertraining wird auch die Atmung erheblich verändert. Sie wird quasi tiefer und es kommt zu einer Vergrößerung des Atemminutenvolumens - Ausdauer.

Rauchen arbeitet dagegen, Aber die Lungenbläschen sind schon nach einigen Monaten zum größten Teil wieder befreit, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zigarette die Woche wird noch keine gravierenden Einschränkungen ergeben. Es ist aber tatsächlich so, dass Rauchen die Leistung der Lunge verringert = du schneller aus der Puste kommst.

Die Lunge regeneriert sich nur extrem langsam (im Vergleich zur Leber), ich meine mal etwas von gut 10 Jahren gelesen zu haben, aber das findest du sicher über Google raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen schadet der Lunge -> deine Lunge sorgt für eine ordentliche Versorgung durch Sauerstoff -> geschädigte Lunge = schlechtere Sauerstoffaufnahme = schlechtere Ausdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen hat sicher Auswirkungen auf die Sauerstoffaufnahme, da das Hämoglobin duch das CO blockiert wird und somit nicht mehr für den Sauerstofftransport zur Verfügung steht.

Das baut sich natürlich auch wieder ab, aber wirklich messbar wird das bei dieser Menge noch nicht sein. So ein Fußballspiel dauert ja nur 90 min + Verlängerung.

Warum aber raucht man nur eine Zigarette pro Woche? Das versteh nicht mal ich als Nicht- und ehemaliger Raucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast also vier Zigaretten in den letzten vier Wochen geraucht?

DAS schadet deiner Kondition nicht - denn die rauchst du garantiert nicht 'auf lunge'

Am besten fängst du auch gar nicht damit an und lässt die eine zigarette auch noch weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cazperrr
06.02.2017, 12:38

Woher willst du wissen ob er auf Lunge raucht? So ein Bullshit..

0

Glaub mir , nach einige Zeit wird aus 1x Zigarrette  = mehrere Zigaretten und somit wirst du aufjedenfall deine Ausdauer verschlechten.

Ich würde an deiner Stelle , solange du die Chance hast , damit überhaupt aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es bei einer bleibt, wenig probleme, aber lass es trotzdem sein...
Lg
Ex raucher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu brauchst du denn diese eine Zigarette? Die kannst du aber in diesem Fall locker auch noch weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Rauchen verkürzt die Ausdauer das ist Wissenschaftlich bewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?