Verschlechtern sich meine Augenwerte , wenn ich meine Brille in der Freizeit nicht trage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Du Deine Brille ständig trägst oder nicht, hat keinen Einfluss auf die Entwicklung Deiner Fehlsichtigkeit. Bei kurzsichtigen Menschen ist der Augapfel zu lang, das Gesehene wird nicht auf sondern vor der Netzhaut abgebildet, daher weden weiter entfernte Dinge unscharf wahrgenommen (bei Weitsichtigkeit umgekehrt, Augapfel zu kurz, Abbildung hinter der Netzhaut) Dieser "Fehler" wird durch entsprechende Brillengläser korrigiert - an der Fehlsichtigkeit selbst ändert das Tragen Deiner Brille aber nichts, Deine Augen werden davon nicht besser oder schlechter (Veränderungen von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus sind genetisch bedingt und stehen in auch in Zusammenhang mit dem Wachstum).

Wann es nötig ist, daß Du Deine Brille trägst oder wann Du auch mal ohne Brille gut zurecht kommst, wirst Du selbst am Besten wissen (Deine Brillenglasstärken bzw. welche Fehlsichtigkeit bei Dir vorliegt, hast Du ja in Deiner Frage nicht erwähnt), aber in Situationen, in denen gutes Sehen wichtig ist (Straßenverkehr, Schule etc.) solltest Du auf keinen Fall auf Deine Brille verzichten.

Schokomaus33 02.04.2014, 08:43

Danke für den Stern :)

0

Schokomaus hat recht - lass dich nicht von Unwissenden beeinflussen

Was möchtest Du wissen?