Verschlagenes Ohr nach Erkältung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst zieh mal durch die Nase Salzwasser (Kochsalz in Leitungswasser reicht!)! Ist zwar eklig, aber es kann sein, das duch Deine ehemalige Erkältung Dein Tubus (Rörchen zwischen Nase und Ohr) zu ist. Wenn das danach auf geht ist gut! Wenn nicht? Dann ab zum HNO-Arzt und nicht länger warten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts. warten bis es von alleine aufgeht. hab ohrentropfen dagegen bekommen, die haben nichts genützt. meins war nach sehr starker krankheit 2 wochen zu ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?