Verschimmelte Speisen versehentlich gegessen schadet das dem Ungebohrenen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bestimmt ist es kein Drama, aber solltest Du Ingwer (roh, geraffelt) oder Knoblauch (vielleicht auf Butterbrot) zu hause haben, kannst du das ja zu dir nehmen - tötet die Bakterien und Pilze ab, eine Portion (2EL) Heilerde in einem Glas Wasser aufgelöst könnten auch nicht schaden (binden Bakterien und transportieren diese besser ab)... andernfalls - passiert bestimmt nichts mit deinem Baby.

Mist natürlich geboren ohne "h" ist doch klar.Bin total neben der Spur vor lauter Panik,dass der Schimmel schädlich sein könnte.

Kommt natürlich auf die Art des Schimmels an, aber meist sind das harmlose Arten, die keinen Schaden anrichten, vielleicht hast du eine Ladung Antibiotika gegessen :) Aber für Panik ist wirklich kein Grund. Irgendwas zum Abtöten der Pilze brauchst du nicht, das erledigt deine Magensöure schon.

0

`ja naja...es kommt drauf an wie viel es war! aber ei. darf nix passieren

Wenn Dein Baby erstmal da ist,wird es noch viel schlimmeres zu sich nehmen ;o) Ist bestimmt nicht schlimm :o)

So lange du es nicht >>regelmäßig<< zu dir nimmst, wird es deinem Baby nicht schaden.

Das wird schon nicht schaden. Es waren ja nicht Unmengen. Aber wieso wird Dein Kind gebohrt?gg

lach

0

@Volume: sei doch zu einer werdenden, besorgten Mutter nicht so streng.:-))

0

Was möchtest Du wissen?