Verschiedene Symptome -> Was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hört sich eindeutig nach Migräne an. Wassermangel kann auf jeden Fall dazu führen. Dass du vor kurzem eine Brille mit neuer Sehstärke bekommen hast, wird sicherlich auch einen Teil zu den Kopfschmerzen beitragen. Du solltest in Zukunft mehr trinken und abwarten ob die Symptome verschwinden. Verschwinden sie nicht, solltest du einen Facharzt aufsuchen.

Fuchs95 24.08.2016, 19:07

Also die Brillenkorrektur ist schon länger her...

Aber kann denn allein der Faktor Wasser so häufige und intensive Anfälle auslösen? Zum Teil habe ich drei am Tag in verschiedenen Stärken...

0
SirWuppetick 24.08.2016, 19:16
@Fuchs95

Stress und Schlafmangel sind auch häufige Ursachen. Oft kommen einige Dinge zusammen die dann irgendwann "das Fass zum überlaufen bringen". Du solltest dir überlegen ob es weitere Änderungen in deinem Leben gab (Arbeitswechsel, veränderter Schlafrhythmus) und daran arbeiten.

0
Fuchs95 24.08.2016, 19:22
@SirWuppetick

Stress nein - habe jetzt 2 Monate nicht mehr gearbeitet und fange nächste Woche ein Studium an.


Schlafrhythmus ist schon etwas verändert aber eig. lang genug +/- 8h normalerweise oder länger.

0
Nunuhueper 24.08.2016, 23:22

Wo steht denn was von Kopfschmerzen?

0

Was möchtest Du wissen?