Verschiedene Motorradreifen

4 Antworten

Hallo mumpfi

Zunächst ist es so, dass es keinen Unterschied zwischen Motorrad und PKW gibt. Aber in der Regel gibt es für Motorräder einen Voreintrag und nur diese eingetragenen Reifen dürfen aufgezogen werden. Oder man benötigt eine Freigabe. Es gibt aber auch gar nicht so wenige, auch aktuelle Bikes, bei denen die Reifenwahl frei ist. Da kannst du also vorn einen Metzeler und hinten einen Bridgestone aufziehen, so lange nur die Dimensionen stimmen.

Dazu StVZO, §36 Abs 2a:

An Kraftfahrzeugen - ausgenommen Personenkraftwagen - mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h und an ihren Anhängern dürfen die Räder einer Achse entweder nur mit Diagonal- oder nur mit Radialreifen ausgerüstet sein. Personenkraftwagen sowie andere Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3,5 t und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h und ihre Anhänger dürfen entweder nur mit Diagonal- oder nur mit Radialreifen ausgerüstet sein; im Zug gilt dies nur für das jeweilige Einzelfahrzeug. Die Sätze 1 und 2 gelten nicht für die nach § 58 für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h gekennzeichneten Anhängern hinter Kraftfahrzeugen, die mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h gefahren werden (Betriebsvorschrift). Satz 2 gilt nicht für Krafträder - ausgenommen Leichtkrafträder, Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor.

Einfach gesagt bedeutet das, dass Krafträder bei ihrer Reifenwahl nicht so eingeschränkt sind, wie PKW. Du kannst also eine Mischbereifung nutzen.

Aber empfehlen kann ich das nicht! Da die Fahreigenschaften bei einem Motorrad in viel größerem Maße von den Reifen beeinflusst werden, als beim Auto, solltest du in deinem eigenen Interesse keine unterschiedliche Reifentypen aufziehen.

Grüße, neron17

JA, kann man. wenn nicht bestimmte Reifen im Schein vorgegeben sind. Würde ich aber nicht tun.

Kann ich mit dem Reifen noch fahren?

Moin Community,

Wollte mich kurz informieren, ob ich mit diesem Reifen, kommende Woche, noch ohne Bedenken zur Arbeit fahren kann....

Habe momentan kein Auto.

Komischerweise sah der Reifen vor 2 Tagen noch normal aus.
Und nun kommt plötzlich schon die Naht raus.

Habe keinen Burnout gezogen, versprochen.

Mein neuer Reifen ist bestellt. Und müsste in ein paar Tagen da sein.

Motorrad: Kawasaki Z750, 110 PS
Reifen: Metzeler Sportec M7 RR
180/55 ZR 17

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was bedeutet Fabrikatsbindung nicht eingehalten, im Bezug auf Motorrad-Tüv?

Hallo, ich habe letzte Woche Tüv für mein Motorrad gemacht, eine Derbi GPR 125 4t 4v, gemacht und bin durchgefallen, ein Grund war Zitat "Reifen-Kennzeichnung 1.Achse Hersteller-/Fabrikatsbindung nicht eingehalten oder 2.Achse". Nun weiß ich nicht was dies bedeuten soll da die Dimensionen eigentlich ja passen laut Fahrzeugschein.(vorne Pirelli Sport Demon, hinten Bridgestone BT 45r). Danke schonmal für folgende Antworten.

...zur Frage

Kann ich mit 16 ein großes, gedrosseltes Motorrad fahren?

Hallo leute,

Kann ich mit 16 und dem A1 Führerschein eine richtige Maschine (z.b. kawasaki Ninja) fahren wenn diese auf 125 ccm gedrosselt ist? und kann man so eine große überhaupt drosseln?

...zur Frage

Kann man bei diesem Wetter Motorrad fahren ohne sich den Ar-sch ab zu frieren?

Hallo

Ich fahre zur Zeit Motorrad und merke das es sehr sehr kalt wird wenn man fährt. Ich wollte mir Funktiosunterwäsche holen damit ich nicht mehr so friere. Zu dem noch weitere Ausrüstung wie z.B Handschuhe Halstuch usw. Ich weiss auch das es eigentlich nicht ideal ist im Winter zu fahren aber ich habe zur Zeit keine andere Möglichkeit zur Arbeit zu kommen. (Mit Bus und Bahn müsste ich 2 std früher aufstehen )

Nun wollte ich fragen was das eigentlich alles bringt. Merkt man da einen gewaltigen Unterschied wenn man solche Sachen an hat oder bringt das kaum was? Würde mich über antworten und tips freuen

...zur Frage

Warum gibt es nur Motorräder der A Klasse bis 200PS?

Haben die Hersteller z.b Yamaha oder Kawasaki noch keinen Motor für mehr Ps entwickelt , ist das fahren mit mehr Ps bei einem Motorrad nicht erlaubt oder hat es einen anderen Grund? Auch wenn man noch keinen "stärkeren" Motor gefunden hat könnte man seinen 200Ps Motor doch Tunen oder nicht?

...zur Frage

Was ist ein guter Reifendruck um die 205/55er Reifen sportlich zu fahren bei meinem 3er BMW?

Frage steht oben ☝️️ angegeben ist 2 bar vorne und 2.2 bar hinten . Hab jetzt 0,3 mehr reingemacht, pssst des um sportlicher in die Kurven zu fahren ?? Also 2,5 hinten und 2,3 vorne . Was sagt ihr ? Wie viel mehr Reifendruck für sportliche optimale Fahrt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?