Verschiedene Gateway Formate?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Netzwerkbrücke statt nat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moin354
18.07.2016, 17:13

Hat geklappt, danke :)

1

Gateway-Formate? Das ist falsch ausgedrückt. Ein Gateway ist ein Gerät, das die Verbindung in ein übergeordnetes Netzwerk realisiert. Das ist dann in der Regel das Internet.

192.168.2.1 und 10.0.2.2 sind einfach nur unterschiedliche  IP-Adressen.
Beide gehören zur Kategorie "private Netzwerke"

Wenn in der virtuellen Maschine das 10-er-Netzwerk
(10.0.0.0 bis 10.255.255.255)  benutzt wird, dann sicher nur, um ein eindeutige Trennung vom 192.168-er-Netzwerk  ( 192.168.0.0 bis 192.168.255.255 ) zu erreichen.

In einer virtuellen Maschine sind viele Dinge nicht real. Wenn die hier ein anderes Netzwerk benutzt, dann intern auch einen anderen Gateway. Das Netzwerk des Gastes ( Debian) wird dann durch Software (Nachbildung eines Routers) auf Adressen des Hosts umgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moin354
18.07.2016, 17:12

Danke für die ausführliche Erklärung :)

1

Was möchtest Du wissen?