Verschiedene Eierfarben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wikipedia:

Die Farbe des Hühnereis Die Farbe der Kalkschale des Hühnereis ist genetisch bedingt und hängt allein von der Hühnerrasse ab, von der das Ei stammt.[1] Reinrassige Hühner mit weißen Ohrscheiben legen meist weiße Eier, solche mit roten Ohrlappen dagegen meist braunschalige. Eine Besonderheit stellen Araukaner-Hühner dar, die Ohrlappen in verschiedenen Farben haben, aber stets grünlich-bläuliche Eier legen. Zwischen der Farbe des Gefieders und der der Eier besteht kaum eine Korrelation. Bei nicht reinrassigen Hühnern lässt die Ohrlappen- und -scheibenfarbe keine Rückschlüsse auf die Eifarbe zu. Alle Kombinationsmöglichkeiten treten auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie beiden Menschen, die sind auch nicht alle gleich ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt ganz einfach an der art der Hühner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an der unterschiedlichen Färbung der Ohrläppchn der Hühner. (Stand gestern in der Zeitung (Keine BILD :D))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaxoR
27.03.2012, 16:22

Ich les' keine Zeitung!!! ;D

0

Was möchtest Du wissen?