Verschiedene Briefmarken Wert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo HerrCoffee,

die abgebildeten Marken haben einen Verkaufswert im Cent-Bereich. Diese haben in den Ausgabeländern (hier hauptsächlich Brasilien) den Portobereich für die gängigen Briefe abgedeckt. Gerade Brasilien hat sehr hohe Auflagen. Ich würde Ihnen empfehlen ein Treffen von Briefmarken-Sammlern aufzusuchen, da gibt es jede Menge Ratschläge. Antiquariate würde ich nicht empfehlen, da diese oft spezialisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich dir raten, zu einem Antiquariat oder besser gleich zu nem Briefmarkensammler zu gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrCoffee
25.09.2016, 02:34

Danke für die Antwort; das habe ich tatsächlich auch noch vor, wollte aber mal sehen, ob mir nicht schon jemand hier ein wenig weiterhelfen kann.

0

Erstens ist diese Massenware nichts wert, und zweitens, selbst wenn sie etwas wert sind, dann stellt sich die Frage: Wer würde sie zu diesem Wert abkaufen? Antwort. niemand. Daher ab nach Bethel in deren Briefmarkenstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WERT sind heutzutage Briefmarken nichts mehr.

Als die Postdirektionen entdeckten, das man mit ständigen Neuauflagen bei Sammlern Geld machen konnte wurde daraus schlichtweg Massenware.

Man bezeichnet das in Fachkreisen "Kiloware".

Ihren Bildern nach zu urteilen, sind das meißt Marken der späteren Nachkriegszeit.

Die Anzahl der Sammler süd- und mittelamerikanischer Marken dürfte sich in Deutschland in engen Grenzen halten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrCoffee
25.09.2016, 13:46

Habe auch deutsche um 1900.. Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?