Verschiebt sich der Eisprung wenn Periode zuspät kommt?

2 Antworten

Ja, weil dein körper weiß ja nichtdas du zu spät dran bist er kommt immer ca. 15 Tage nach deiner Periode...aber trotzdem auch immer 3 Tage vorher und nachher vorsichtig sein.....

Okay. Ja mein Freund und ich möchten ja ein Kind haben :) Darum wollte ich das wissen :)

0
@Blondy85

Dann empfele ich dir ein Test der dir sagt wann dein Eisprung ist. Gibts in jedem Drogeriemarkt. Bzw an dem Tag deines Eisprungs hast du etwas erhöhte Temperatur...also wenn du jeden Tag um die gleiche Uhrzeit misst müssten dir Veränderungen auffallen. Der Frauenarzt kann dir dabei auch helfen...du kannst dich ja mal beraten lassen.

0

Hallo Nicky,

sorry, dass ich Dich korrigiere. Das mit 15 Tage nach der Periode ist nicht richtig. Der Zyklus unterteilt sich in Follikelphase und Lutealphase, getrennt durch den Eisprung. Die Follikelphase kann jedoch in der Länge schwanken, in 75% der Fälle findet der Eisprung deutlich vor oder nach dem 14./15. Zyklustag statt! Hier hat Lanedia recht. Der Eisprung ist immer ca. 12 bis 16 Tage VOR der nächsten Periode - die Lutealphase ist nämlich die einzige echte Konstante im Zyklus.

Im Falle des Kinderwunsch ist die Temperaturmethode oder auch die Symptothermalmethode sehr gut und sicher - Du kannst sie auch mit sogenannten LH-Tests (Ovulationstests) kombinieren. Außer bei Urbia gibt es die Möglichkeit diese Methode(n) zu lernen (Buchtipp: Kinderwunsch - GU-online.de oder Natürlich und Sicher) oder bei myona.de, mayi?.de oder mynfp anzuwenden.

Mehr Infos zum Thema hier: http://myona.de/wissen/natuerliche-familienplanung/wie-funktionieren-temperaturmethode-und-symptothermale-methode

0

Der Eisprung ist etwa 12-14 Tage vor Beginn der Periode. Bei einem 28 Tage-Zyklus entspricht das also exakt die Mitte. Je länger ein Zyklus dauert, desto weiter schiebt sich der Eisprung nach hinten.

.

Wer Zeit und Lust hat, kann täglich direkt nach dem Aufstehen die Temperatur messen. Wenn sie länger als 3 Tage mind. 0,2 Grad über dem durchschnittlichen Wert liegt, hatte man am Tage der ersten erhöhten Messung oder bis zu 2 Tage davor seinen Eisprung.

Hier z.B. wird der Eisprung dann automatisch ausgerechnet sobald die Temperatur erhöht anhält http://www.urbia.de/services/zykluskalender

Da du dir anscheinend ein kind wünscht, ist das Blatt eine Hilfe. Du kannst auch Zervix, Ovulationsergebnisse und andere Daten eintragen. Aber vorsicht: Wenn man sich zu sehr darauf versteift, dauerts mit der Erfüllung des Kinderwunsches länger ;-)

Was möchtest Du wissen?