Verschiebt sich der Ablauf einer Versicherung, wenn man eine Beitragsaussetzung (5 Monate) hatte, ich kann also diese Vers. erst 5 Monate später kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bekommst in dem Fall ja eine Änderungsmitteilung, weil ja auch der Versicherungsschutz ruht. Darin steht dann auch der neue Ablauf und folglich der neue Kündigungstermin.

denikiiiii 29.07.2016, 15:57

nein, eine Änderungsmitteilung findet sich nicht in meinen Unterlagen. Ist bestimmt auch schon 10-15 Jahre her die Beitagsaussetzung. Es handelt sich übrigens um eine Unfallversicherung. Werde aber vermutlich in den sauren Apfel beißen müssen und noch weiter bezahlen müssen.. Danke trotzdem!

0

mit glück kündigt die versicherung , mit forderung der restzahlungen und gebühr.

Was möchtest Du wissen?