Verschieben der Monatsblutung-Yasminelle

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja genau.. wenn du deine periode aus welchen grünen auch immer nicht haben möchtest, dann machst du keine pause.. du nimmst einfach sofort die neue pille aus dem nächsten blister ein.. nachdem du dann wieder 21 tage die pille genommen hast, solltest du aber wieder eine pause machen.. das ist nicht so gut, die pille durchzunehmen, kann man aber mal machen.. habe ich auch schon.. allerdings hatte ich leichte zwischenblutungen.. ;)

danke danke =)

0

Man kann die Pille durchaus auch im Langzyklus (also mehrere Pillenblister ohne Einnahmepause) einnehmen. Das ist kein Stück schädlicher als die "normale" Einnahme der Pille.

0
@clarina

naja in der beschreibung steht aber auch das es nicht umbedingt empfohlen ist

0
@schokohasei

Es sind nach heutigem Kenntnisstand keine höheren Risiken als bei normaler Einnahme bekannt.

Der Hersteller schreibt das deshalb in den Beipackzettel, um sich gegen etwaige rechtliche Schritte abzusichern.

0

Du musst dir überlegen, um wie viele Tage Du die Menstruation verschieben willst. Willst Du sie um eine Woche verschieben, brichst Du die neue Blisterpackung an, nimmst an den folgenden 7 Tage die Pille und brichst dann ab. Du musst dann aber aufpassen, dass Du nicht durcheinander kommste, weil Du ja auch die darauffolgende Blisterpackung um 7 Tage anbrechen musst. Man kann auch durchgängig die Pille ohne Abbrechen für einen weiteren Monat einnehmen und erst nach Verbrauch der 2. Blisterpackung abbrechen. In wie weit das schädlichlich ist kann ich nicht sagen. Da müsstest Du auf alle Fälle mit deiner Ärztin sprechen.

Richtig.

Du kannst aber auch schon früher in die Pause gehen (dafür musst du aber mindestens 14 Pillen korrekt in Folge eingenommen haben!) oder - bei deiner angegebenen Variante - nur soviele Pillen vom neuen Blister anhängen, bis du wieder in die Pause gehen willst. Du musst also nicht unbedingt den gesamten zweiten Blister an den aktuellen anhängen.

Die Pause selbst darf nie länger als sieben Tage sein!

Pille 1+2 nach Einnahmepause vergessen!

Hallo zusammen,

ich hätte am Mittwoch wieder die erste Pille nach der 7-tägigen Einnahmepause nehmen sollen. Ich habe allerdings sowohl am Mittwoch, als auch am Donnerstag vergessen diese zu nehmen und mir ist es erst heute (Freitag) aufgefallen.

Jetzt meine Frage, wie soll ich jetzt am besten die Pille weiter nehmen?

Heute Abend einfach die Pille für Freitag nehmen und dann die ganze Packung nehmen und die beiden vergessen einfach drinn lassen und wie gewohnt Pause machen?

Oder heute wieder nehmen und die beiden vergessenen am Schluss nehmen, d. h. das sich der Zyklus verschieben würde?

Oder ganz aufhören zu nehmen und warten bis zum ersten Tag der nächsten Blutung und dann wieder beginnen?

Oder Pillen nachnnehmen?

Bitte helft mir, weiß gar nicht was ich machen muss =()

...zur Frage

Pille - Blutung verschieben - Gefahren

Hallo ihr Lieben!

Ich hab jetzt 3 Monate lang meine Pille (Maxim) regelmäßig 21 Tage lang genommen. Nach 2 Tagen setzte auch immer die Blutung ein, also alles super.

Jetzt möchte ich meine Periode verschieben, also mache ich heute mit der nächsten Blisterpackung weiter anstatt die 7-tägige Pause, richtig?

Mein Schutz ist ja dann gewährleistet.

Jetzt komme ich zur Frage (eigentlich sind es mehrere):

  1. wenn ich meine Periode vorziehen möchte, dann höre ich ja eher auf die Pille zu nehmen, also nehme sie nicht 21 Tage am Stück, sondern vllt. nur 15 Tage. Wie ist das denn in dem Fall? Da ist doch dann eigentlich kein Schutz gewährleistet oder? Wenn ich die Pille nicht 21 Tage regelmäßig einnehme, sondern nur 15 Tage. Das bedeutet doch, dass man seine Periode nur verschieben kann, indem man die Pille länger nimmt, richtig?

  2. Während der sieben Tägigen Pause ist man doch trotzdem geschützt, auch wenn man da Geschlechtsverkehr hat, oder? (Wenn man die Pille 21 Tage regelmäßig genommen hat).

VIELEN Dank schonmal an alle die sich das hier durchlesen, freu mich auf eure antworten!

Liebe Grüße

...zur Frage

Femikadin 20 Einnahmepause

Im Beipackzettel steht : " Nehmen Sie alle 21 Tabletten ein. Dann machen Sie eine siebentägige Pause(...). Beginnen Sie mit dem nächsten Blisterstreifen am 8. Tag der letzten Tablette (d.h. nach der 7-tägigen Einnahmepause(...). Das bedeutet, dass Sie mit dem nächsten Blisterstreifen am gleichen Wochentag beginnen sollten(...)."

Das widerspricht sich doch ?! Wenn ich Samstag die letzte Tablette nehme, ist nach sieben Tagen Pause, bzw. am 8. Tag danach, Sonntag... und nicht derselbe Wochentag ?! :D Was davon ist jetzt richtig ?

...zur Frage

Einnahmefehler Pille 3. Woche Schwangerschaftsrisiko?

Hallo, Ich habe Dienstag vor eineinhalb Wochen in der 3. Einnahmewoche die Pille vergessen (Aida) und die Einnahme mehr als 12 Stunden später nachgeholt. Ich habe den Fehler gemacht (als ob es in der 2. Woche passiert wäre) und weder die Einnahmepause gemacht noch direkt mit dem nächsten Folienstreifen begonnen als der Folienstreifen am Sonntag aufgebraucht war. Stattdessen habe ich am Montag als- ob ich keinen Einnahmefehler gemacht hätte-, die Einnahme ausgesetzt. Jetzt ist Donnerstag und meine Regel hat immer noch nicht eingesetzt. Zwischen Mittwoch und Sonntag hatte ich die Pille regulär genommen. Ich hatte aber eine leichte Schmierblutung. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft (GV nur am Sonntag)?

...zur Frage

Wochentag der periode verschieben wie?

Ich nehme die levomin und habe heute meinen letzten einnahmetag, möchte diesen aber auf donnerstag verschieben bevor ich die periode bekomme. Sodass ich nächsten freitag wieder mit der pille beginne statt mittwoch. Geht das wenn ich einfach für morgen und übermorgen die zwei pillen des neuen blisterstreifens nehme und dann ab nächsten freitag wieder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?