Versand von Nacktbildern strafbar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich würde dies den Straftatbestand des §184b StGB erfüllen. Jetzt kommt das große ABER: nicht jedes Nacktfoto eines Kindes (also unter 14) ist gleich pornographisch. Laut §184b Abs. 1 S.1 StGB ist eine Schrift nur pornograpisch, wenn sie folgendes enthält:

a) sexuelle Handlungen von, an oder vor einer Person unter 14 Jahren
b) die Wiedergabe eines ganz oder teilweise unbekleideten Kindes in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung oder
c) die sexuell aufreizende Wiedergabe der unbekleideten Genitalien oder des unbekleideten Gesäßes eines Kindes

Wenn nichts davon zutrifft und es nur alltägliche/ Urlaubsaufnahmen sind, dann passiert da auch nichts.

Aber vorsicht: Die Gerichte entscheiden gutachterlich, wo diese Grenzen anfangen.

Hoffe das war jetzt aufklärender als der ganze andere Rest davor ohne Quellen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexmachineTerry
12.04.2016, 22:48

Danke, bisher die informativste Antwort und ohne schwachsinnige Vorwürfe. Du studierst aber nicht zufällig Jura, da es auch in deinem Namen steht? ^^

0
Kommentar von JuraErstie
12.04.2016, 22:50

Doch tue ich. Deswegen bin ich auf gf angemeldet und beantworte Fragen ;)

0
Kommentar von SexmachineTerry
12.04.2016, 23:06

Ich weiß zwar, dass es mich eigentlich nichts angeht, aber willst du als eigenständiger Anwalt arbeiten oder eher beim Staat? Musst die Frage natürlich nicht beantworten. Na dann, noch viel Glück in deinem Studium.

0
Kommentar von JuraErstie
12.04.2016, 23:08

Nichts davon. Ich fange bald an parallel US-Recht zu büffeln, später ein Praktikum in den U.S.A. und dann nach dem Studium dort arbeiten. Sehe für mich selber in Deutschland leider keine berufliche Perspektive, studiere hier nur, weil es meine Sprachkenntnisse und Alltagskenntnisse erleichtern.

0

Ja...16 bedeutet strafmündig...10 bedeutet Kind...auch in der Zusammenstellung unter 18 ist es noch immer Verbreitung von pornografischen Schriften...das bedeutet, dass Jugendliche zwischen 14 und 18 sehr viel erleben dürfen, es aber nicht auf Fotos sehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Person würde sich nicht nur strafbar machen, sondern eine sehr verwerfliche Tat begehen, die das Leben des 10jährigen Kindes für den Rest seines Lebens ruinieren würde. Ich behaupte sogar, dass die 16jährige Person Rufmord betreiben würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Person A diese nicht verbreitet und diese sofort löscht, sehe ich da keine Probleme.

Das Problem war die Frage danach. Person A betritt damit gefährlichen Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexmachineTerry
12.04.2016, 21:27

Aber normalerweise müsste der Besitz von solchen Fotos doch strafbar sein.

0
Kommentar von SexmachineTerry
12.04.2016, 21:52

Ja, aber Eltern und andere Menschen sind doch was anderes? Komische Welt.

0

Klarstellung, ich habe lediglich gefragt. Ich habe so etwas natürlich nicht gemacht. So etwas ist nämlich meiner Meinung nach einfach nur ekelhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die sollten sofort gelöscht werden, ansonsten kann man sehr viele und unangenehme Probleme bekommen und Person B sollte unbedingt mal einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SexmachineTerry
12.04.2016, 21:55

Aber ein junge Person, wird wahrscheinlich noch nicht mal die Auswirkungen ihrer Tat begreifen, warum denn dann zum Arzt? Ich würde eher sagen, ein Gespräch mit den Eltern wäre angebracht.

0

Was möchtest Du wissen?