Verscheidene Fetische ausprobieren?

14 Antworten

Ich denke diese Neugier ist für viele ohne bzw. mit geringer sexueller Erfahrung ganz normal. Dafür empfehle ich dir aber eine entsprechende Vertrauensperson, jemand, den du sehr gern hast und der für dich als Sexualpartner infrage kommt. Ich denke es kann nicht schaden jemand in deine Pläne einzuweihen und ich kann mir vorstellen, dass es nicht sehr abwegig ist, dass diese Neugier von jemanden, der dich auch sehr gern hat geteilt wird.

Du brauchst einen Partner, der genauso experimentierfreudig ist. Ich glaube aber, mit 16 sind da nicht viele wirklich ausgeschlossen. Gerade wenn es dann um Dinge wie Urin oder Windeln geht (wenn du das auch ausürobieren möchtest).

Ich würde jetzt auch nicht zwanghaft alles austesten. Wenn mich dir Vorstellung von Urin beim Sex schon anwidert, brauch ich das nicht realisieren. Stattdessen teste lieber Sachen, auf die du neugierig bist. Bspw der Ballon-Fetisch ist nicht ganz so weit verbreitet, könnte aber interessant sein.

Du hast noch dein Leben vor dir. Also lass dir ruhig Zeit beim Ausprobieren. Wäre auch schade, wenn du dann mit 20 schon alles durch hast ;)

Also ich würde dir echt raten, mal Latex als Fetisch auszuprobieren, auch wenn du das jetzt vermutlich ziemlich bizarr findest. Kostet natürlich ein paar Euro, aber du kannst ja erstmal mit einem kleinen Stück anfangen. Wenn es dir nicht gefällt, lässt du es eben wieder bleiben, kein Problem. Aber wenn es dir gefällt, will du bestimmt schon bald eine schöne, hautenge Latex-Catsuit, die dann leider nicht so ganz billig ist. Latex zu mögen ist übrigens absolut kein Grund sich zu schämen, du wärst nicht das erste "Mädel" das neugierig war und dann immer wieder "Lust auf Latex" hat :-) 

Was möchtest Du wissen?