Verschärfte Reisewahrnungen in die Türkei - Urlaub ist bereits gebucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sind nur die Reisehinweise verschärft worden, eine Reisewarnung wurde nicht ausgesprochen, aber nur die würde zu einem Reiserücktritt berechtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch ist die Reisewarnung nicht heraus gegeben worden.

Von daher hast du nicht viel andere Möglichkeiten, als den Urlaub anzutreten.

M. E. aber selbst Schuld, wenn man zu diesen Zeiten einen Urlaub in der Türkei bucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeTraveller68
20.07.2017, 13:09

das sehe ich übrigens auch so. Ich würde wegen Erdogan nicht in der Türkei Urlaub machen. Klar, Reisen in die Türkei sind nun billig, aber eigentlich gehört das Land boykottiert. 

0

Dann stornieren. Reisebüros bieten eventl.  Sonderregelungen an. Bitte dort Info holen ob z.b eine Umbuchung auf ein anderes Reiseziel möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funfroc
20.07.2017, 14:09

Reisebüros bieten eventl.  Sonderregelungen an.

Aha... dass musst du mal bitte näher erläutern, wie du darauf kommst.

0

Was möchtest Du wissen?