Versandapotheke .net

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir ist nicht klar, wo Du da überhaupt bestellt hast. Die Seite versandapotheke.net ist selbst gar keine Apotheke, sondern der verlinkt nur auf bekannte Apothekenseiten.

Ich hoffe, die Aoptheke, wo Du bestellt hast, hat ein gültiges Impressum mit ladungsfähiger Anschrift in Deutschland, denn sonst wird es schwierig.

Am besten einen eingeschriebenen Brief schicken. Fristsetzung 1 Woche: entweder Lieferung der Medikamente oder Rücksendung der Rezepte. Falls nicht reagiert wird: Deine Krankenkasse informieren, wenn es Kassenrezepte sind. Und ggf. Anwalt beauftragen.

Den Hausarzt informieren, dass die Apotheke nicht liefert. Er muss Dir zur Überbrückung ein kleineres Rezept ausstellen können. Wenn die Rezepte zurückkommen, gibst Du sie ihm zurück. Damit entsteht dann seinem Budget auch kein Schaden.

Übrigens sind neuerdings alles rezeptpflichtigen Medikamente in jeder Apotheke gleich teuer. Es lohnt sich also nicht mehr, wie früher, diese in einer Versandapotheke zu bestellen. Es sein denn, man bekommt einen Bonus auf die Zuzahlung.

ruf doch mal bei der Versandapotheke an, ob es die noch gibt. Der Preisvorteil kam durch die unterschiedliche Mehrwertsteuer in anderen Ländern, bei rezeptpflichtigen Medikamenten ist das verboten worden. Geh also demnächst wieder zu einer echten Apotheke, dann bekommst Du Deine Medikamente sofort.

Würde beim Arzt anrufen und im alles erzählen . Glaube er kann nachhacken wieso es dazu kommt .

Das sind jetzt die Nachwehen. Ein paar Schritte zur Apotheke wäre das nächstliegende aber NEIN, heute geht nichts mehr ohne Computer und das ist jetzt Dein Erfolg. Ärger!

SvenKornberger 11.03.2014, 15:49

Sei still klugscheißer

0
jimpo 14.03.2014, 10:31
@SvenKornberger

Es soll Menschen geben die die Wahrheit nicht vertragen können. Diese Menschen können sich nur mit Beleidigungen wehren. Du gehörst dazu.

0

Was möchtest Du wissen?