Versand Deutsche Post/DHL?

5 Antworten

Erstmal sind die Portokosten in ganz Deutschland gleich, nur auf deutsche Inseln kann es abweichen.

Aber natürlich kann jeder die anfallenden Kosten auf den Kunden umschlagen. Wie hoch diese Kosten sind, kann auch jeder selber entscheiden.

Ich kann einen Artikel kostenlos verschicken und trage die Versandkosten selbst. Oder ich schlage sie geschickt auf die Ware oben drauf, dann schaut’s nur kostenlos aus ;-)

Oder ich verlange die anfallenden Gebühren 1:1 vom Kunden . Oder ich schlage noch kosten für die Verpackung oben drauf.

Desweiteren ist es möglich, bei großen Mengen an Sendungen mit dem Zusteller einen günstigeren Pauschalpreis auszuhandeln.

Jedes Paket bis 31kg für 3,50€ zb.

Mach den Duft etwas teurer, gehe dafür mit dem Porto etwas zurück 😉

Briefmarken zu 1,45 € / 1,55 €

Bis zu 500 g schwer? Dann sind die Briefmarken für den Großbrief genau die richtige Wahl. Erhältlich als Rolle oder im Bogen. 

Die wichtigsten Versandbestimmungen des Großbriefs: 

Länge bis 35,3 cm, Breite bis 25 cm, Höhe bis 2 cm (z.B. Umschläge bis zu DIN B4). Gewicht bis 500 g. 

Inhaltsbeispiele: ca. 95 ungefaltete DIN A4 Seiten, Broschüren oder die beliebte Einkommensteuererklärung.

Hinweis: Ab 01. Juli 2019 ändert sich der Portowert für Großbriefe national auf 1,55 €! Natürlich bleiben alte Marken gültig - ergänzen Sie die Portowertstufen einfach mit den entsprechenden Ergänzungswerten.

wenn das von der dicke her passt kannst du auch 1,45 machen

Versuch doch einen alternativen Postdienstleister

https://www.postcon.de

Die punkten mit günstigen Porto Preisen und Post Abholung

Was möchtest Du wissen?