Versäumte Mathearbeit nachschreiben?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Wenn dich das bedrückt, dann sag es deinem Lehrer und schreib die Arbeit nach 0%
würde ich nicht nachschreiben! 0%
Sag ihm es einfach! 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei familiären Problemen wäre ich gar nicht erst zur Klausur erschienen, sondern hätte einen der Nachschreibetermine in Anspruch genommen. Davon gibt es bei uns in diesem Semester zwei Stück. In Deinem Fall solltest Du Deinem Lehrer aber die Situation schildern. Das Problem wird aber sein, dass Du die Klausur bereits geschrieben hast. Ich denke, wenn Du vorher mit ihm geredet hättest, hätte man eine andere Lösung finden können. Im Nachhinein ist sowas immer schwierig. Vielleicht gibt er Dir aber die Chance, einen alternativen Leistungsnachweis anzubieten (z. B. einen Vortrag) oder die laufende Kursarbeit höher zu werten. Das liegt schließlich in seinem Spielraum, und wenn Du den Stoff eigentlich kannst wird er das auch machen.

Ich dürfte sie nicht nachschreiben, aber die Arbeit zählt dann nicht aber trotzdem danke ;)

0

Ich würde auf jedem Fall zu deinem Lehrer gehen. Auch wenn er dich die Arbeit nicht noch einmal schreiben lässt kann es ja auch sein, dass er dir eine andere Möglichkeit gibt deine Note zu verbessern.

Ja, wenn es deswegen ist dann auf jeden Fall. Ich wurde ihr das ehrlich sagen das es wegen deiner Familie ist.

Was möchtest Du wissen?