Versäumte Arbeitsstunden durch Arzttermin nachholen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Muss ich die versäumten Stundes nacharbeiten

Nein - unter den beschriebenen Voraussetzungen!

ist mein Arbeitgeber dazu verpflichtet mir die Stunden zu bezahlen, da
der Termin ja wie gesagt wirklich nur Vormittags möglich ist?

Ja!

Sind notwendige ärztliche Untersuchungen aus medizinischen oder organisatorischen Gründen der Praxis nur während der Arbeitszeiten des Arbeitnehmers möglich, entstehen keine Minusstunden.

Der Arbeitnehmer kann sich dann auf die Bestimmung des Bürgerlichen Gesetzbuches BGB § 616 "Vorübergehende Verhinderung" Satz 1 berufen:

Der zur Dienstleistung Verpflichtete wird des Anspruchs auf die
Vergütung nicht dadurch verlustig, dass er für eine verhältnismäßig nicht
erhebliche Zeit durch einen in seiner Person liegenden Grund ohne sein
Verschulden an der Dienstleistung verhindert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Anspruch darauf, einen Arzt zu besuchen, musst du nicht nacharbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei geplanten Terminen muss man die Zeit nacharbeiten. Außer du bekommst eine AU vom Arzt, weil du nicht arbeiten kannst. Z.B. bei ner Magnespiegelung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Familiengerd 12.10.2017, 18:33

Das ist schlicht und einfach falsch unter den in der Frage genannten Voraussetzungen - siehe dazu meine eigene Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?