Versäumnissurteil, Wohnung an Gewoba zurück geben, bin alleinerziehend 1 Kind

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dringend zur Bagis gehen, denn:

http://www.gegen-hartz.de/urteile/hartz-iv-uebernahme-von-mietschulden-in-notlagen-5552.html

AZ: L 34 AS 1936/09 B ER

"Die Übernahme der Schulden ist regelmäßig nur dann gerechtfertigt, wenn der Hilfebedürftige nach den Gesamtumständen unverschuldet in Rückstand mit Zahlungen auf unterkunftsbezogene Kosten (Miete, Gas- und Stromkosten o.ä.) geraten ist, die Notlage für die Existenz des Leistungsberechtigten bedrohlich ist und die Schulden nicht aus eigener Kraft getilgt werden können."

Dafür, dass die Ämter schludrig arbeiten, kannst Du ja nichts. Und nimm möglichst einen beistand (jemand, der sich damit auskent) mit - das Recht hast Du.

Versäumnisurteil ist ganz schlecht. Sieh zu, daß Du Dich mit Arbeitsamt und dieser ominösen "Bagis" einigst und eine gute Begründung für das Versäumnisurteil bringst. Ansonsten fliegst Du wirklich aus der Wohnung und mußt zum Sozialamt wegen einer Wohnung rennen. - Die Mietschulden bleiben Dir allerdings an Dir kleben.

Was möchtest Du wissen?