Meine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit lief im April ab. Bin jetzt bis zum Renteneintritt nicht mehr in dieser Richtung versichert, was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Versicherung zahlt sowieso nur bis zum Renteneitritt, nicht länger. Die kurze Zeit wirst du wohl noch schaffen. Dann gibt es Rente oder Pension. Die Vers. entfällt dann komplett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wossihei,

zunächst sollten Sie Ihre individuelle Versorgungssituation analysieren.

Gegebenenfalls haben Sie Ansprüche auf eine Berufsunfähigkeitsabsicherung aus der gesetzlichen Rentenversicherung erworben. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Rentenversicherungsträger.

Ergänzend können Sie erneut eine private Berufsunfähigekeitsabsicherung anstreben. Hierbei ist zu beachten, dass Ihr gestiegenes Eintrittsalter zu Grunde gelegt wird. Ebenso wird Ihre gesundheitliche Situation durch den Versicherer neu bewertet. Dabei sind die Fragen im Antragsformular innerhalb der Gesundheitserklärung nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig und vollständig zu beantworten. Der Versicherer prüft daraufhin, in welchem Umfang Versicherungsschutz gewährt werden kann.

Für die Berufsunfähigkeitsversicherung gelten Höchsteintrittsalter in Abhängigkeit zur beruflichen Tätigkeit.

Viele Grüße

Bernhard Gabriel, CosmosDirekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?