Verrückte in sbahn dringend Hilfe?

5 Antworten

Haha, in Frankfurt ist sowas an der Tagesordnung :D Mach dir net so viele Gedanken. Was könnte sie schon haben? Magend-Darm / Erkältung / Grippe. Das geht sowieso alles rum ;)

ähh kann sein.

kann aber auch nicht sein

keiner weiß das hier mit sicherheit, wie auch.

Frage beantwortet?

..auf den Seychellen grassiert gerade die Lungenpest, die auch dort eingeschleppt wurde. Fast zu 100% tödlich.

Dich was die Frau laberte...vergiss es und mach weiter

Tattoo am Unterarm darf ich ins Sport?

Hallo zusammen ich bin 19 jahre alt männlich und habe mir am mittwoch am unterarm ein Tattoo gestochen. Kann ich joggen gehen oder ins fitness gehen? Mein tättowierer sagte Ja im Internet steht lieber 1 woche pausieren. Was habt ihr für erfahrungen? Was passiert wenn ich gehe? Geht die Farbe weg?
Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Vorstellungsgespräch beim Arzt stärken Schwächen habt ihr Ideen?

Hey, habe morgen ein Vorstellungsgespräch in einer Praxis zur medizinischen fachangestellte.
Habe mich über die Praxis informiert nun frag ich mich was die mir für fragen stellen könnten? Und habt ihr Ideen für stärken und Schwächen wäre echt hilfreich
Danke im Voraus!

...zur Frage

Was genau soll ich tuen?

Ich war am Samstag zum einkaufen bei Lidl, als ich dann zur Kasse ging stellte ich mich an der Schlange an und wartete bis ein Mann arabischer Herkunft sich vor mich drängelte, nach dem ich ihn dann so böse angeschaut habe hat er zu mir auf arabisch irgendwas gesagt dann sagte ich zu ihm das ich kein Wort verstehe und er deutsch reden soll dann sagte er ich kann vor gehen, ich sagte dann ich war aber schon vor Ihnen, dann fing er an hinter mich auf arabisch anzuquatschen als ich mich umdrehte schaute er mit dem Kompf auf den Boden und dann nochmal ein 2tes mal als ich wieder nach vorne guckte wieder irgendwas auf arabisch ich wusste genau er fluchte gegen mich. Und die Schlange war nicht gerade kurz und das ging ein 3 mal so dann sagte ich wieder wenn sie mich meinen dann sagen sie es auf deutsch und dann wurde er wüntend und ich sagte bleiben sie mal ruhig und er sagte bin ich zu Hard für dich ich nein aber trotzdem bleiben sie ruhig dann schaute ich nach vorne und schüttelt nur mein Kopf und das hat ihm wieder nicht gefallen und schlug mir von hinten seitlich ins Gesicht ich drehte mich Reflex artig um und schlug zurück das ging innerhalb in paar Sekunden so schnell das ich grad nicht mal weis ob ich ihn überhaupt getroffen habe. Seine Frau und sein Kind waren an einer anderen Kasse gestanden warum weis ich nicht aber die kamen dann plötzlich rüber und sagten das wir aufhören sollen. Dann war auch schon alles vorbei er drohte mir dann weiter das wir uns draußen treffen usw ich sagte immer nur er soll sich schämen weil seine Familie dabei ist und er provozierte mich weiter vor allen anderen Leuten er nahm sogar diese Stäbchen in die Hand wo die Kassiererin sehen kann das die Sachen den nächsten gehören und drohte mir damit zu schlagen er wollte einfach nicht aufhören so ich bezahlte mein Zeug und ging raus und wartete im Auto um zu sehen in welches Auto er einsteigt ich habe sein Auto gesehen und seine Frau hat mich in meinem Auto gesehen aber die sind ohne weiteres weiter gefahren. Laut Nummerschild kommen die von einer Stadt 80 Kilometer von uns entfernt.

Meine Frage ist jetzt soll ich mir sorgen machen das dieser Mann der es so auf mich abgesehen hat zur Polizei geht und mich bei allen beschuldigt und seine Frau und Kind als Zeuge nimmt?

Oder aber soll ich zur Polizei gehen und zeugen wie Kassierer und andere die ich kannte die es auch gesehen haben mit reinziehen?

oder aber einfach sein lassen warten bis irgendwas von der Polizei kommt ?

Was meint ihr? ist die Sache gelaufen? oder kommt noch von den kranken araber noch ein Nachspiel ?

was soll ich machen ich bin ja auch noch auf Bewährung aber er hat mich zuerst geschlagen und es war aus Reflex alles nix großartiges nicht mal die Mitarbeiter von dort haben die Polizei gerufen weil es nicht eskaliert ist sondern nur eine kurze Auseinandersetzung war die sagten nur das wir beide aufhören sollen und fertig es gab danach keine Handgreiflichkeiten mehr.

was soll ich machen ?

...zur Frage

Kann ein S-Bahn Kontrolleur handgreiflich werden? Was kann ich da machen?

Hallo, ich bin heute am frankfurter Hauptbahnhof um 21.12h von Die Bahn -Sicherheitdienst rausgeschmissen worden, weil ich mit'm Fahrrad in die Mitte des Zuges eingestiegen bin. Es war noch genug Platz in der sbahn, auf jeden fall genug, dass ich mitm fahrrad stehen konnteund andere Fahrgäste ebenso. Er sagte ich soll draussen bleiben oder zum ende des zuges gehen und dort einsteigen. ich hab mich dagegen gewehrt, weil das ende des zuges zu weit war und ich nicht mehr geschafft hätte einzusteigen. er hat mich angeschrien und mich durch die Tür nach draußen geschubst. Dann nahm er mein Fahrrad und versuchte es rauszuwerfen und noch geschrien: ich kann sie eauswerfen, ja ich darf das etc. Mein Fahhrad war dann draussen, Ich nahm es und rannte zu der anderen Tür, ein Fahrgast hat die freigehalten. Ich bin dann die nächste Station ausgestiegen und ganz schnell nach vorne gerannt um den Fahrradplatz zu bekommen, aber da war einfach kein Platz, iWie reingequetscht hab ich mich trotzdem und wietere Stationen mitgefahren. Es war einfach ne blöde Situation, es hat geregnet und ich müsste einfach mit der Bahn fahren, sonst wäre ich wie immer mit'm Fahhrad nach hause gefahren. Ich hab mich von dem Kontrolleur so gedemütigt und beschämt gefühlt. Hab den weg nach Hause nur geheult. Auch noch so asozial zu einer Frau. Ist sowas normal? Ist euch auch schon mal passiert? Ich habe gehört, DB Frankfurt kümmert sich nicht in die Beschwerden usw, also Mund halten?

Viele Grüße

...zur Frage

Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen eine Zahnreinigung komplett ?

am besten, wäre es wenn man den Betrag nicht selbst vorzahlen muss. Gibt es da gute Krankenkassen?

...zur Frage

Parkschaden in Probezeit ohne Versicherung

Hi,

meine Freundin fährt seit einer Woche seit Erwerb ihres Führerscheins mit meinem Auto (ist alt und nichts mehr wert - ideal zum Üben). Allerdings ist ihr heute ein Maleur passiert. Sie hat beim Parken die Stoßstange eines anderen Auto touchiert. Die Fahrerin hat gleich in ihrer Panik die Polizei gerufen (vielen Dank an dieser Stelle im Namen meiner Freundin dafür!). Diese fand's zwar lächerlich, musste aber natürlich die Sache aufnehmen. Meine Freundin hat sich zu Unfallhergang nicht mehr geäußert. Die Frau wird es ihrer Versicherung melden. Dazu jetzt folgende Fragen von mir:

1. Verlängert sich die Probezeit meiner Freundin?

2. Kann man die Sache (mit Zustimmung der Unfallgegnerin) "ohne Versicherung" lösen und was heißt das eigentlich?

3. Wisst Ihr ungefähr, was die Lackierung einer kompletten Mercedes-Stoßstange kostet?

4. Kann man irgendwie einen Nachweis verlangen, dass die den Schaden wirklich reparieren lassen haben und nicht nur das Geld einstreichen oder hat man da kein Anrecht drauf?

Ich danke Euch schon mal im Vorhinein! Bin auf dem Rechtsgebiet ein Anfänger, behandelt mich ruhig so :) Aber bitte keine Tiraden darüber, wie scheiß meine Freundin ist, wie dumm es ist, ihr das Auto zu geben oder was für Verbrecher wir sind, ja?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?