Verrenkung im rücken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die häufigste Ursache für solche Beschwerden ist eine Blockade im Iliosakralgelenk; ein Gelenk zwischen zwei Hüftknochenteilen an Deinem Rücken. Dies ist erstmal nicht gefährlich. Ich würde abe trotzdem mal den Hausarzt aufsuchen und noch eipaar andere mögliche Ursachen ausschließen lassen.

Bis zum Besuch beim Hausarzt, kannst Du Wärme am Ort des Schmerzes anwenden und mal eine Schmerztablette ( z.B. Ibuprofen 400mg) nehmen, wenn Du dagegen nicht allergisch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbukannter
06.07.2016, 23:20

ich war mal bei orthopaden ich weiss nicht ob es so hieß. der hat mich wegen dieses problem zurecht gebogen. aber der leichte schmerzt ist da und chronisch. ich weiss nicht wie ich es dauerhaft kos werde

0
Kommentar von unbukannter
06.07.2016, 23:40

ibu brauche ich nicht. sind nicht wirklich schmerzen die mich stören sondern eher dass es sich ab und zu mal bemerkbar macht. aber danke fur deine hilfe ich werde demnachst mal den arzt aufsuchen :). gute nacht

0

Was möchtest Du wissen?