Verreisen ohne Perso und Reisepass?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass du aus Deutschland nach Österreich reisen wirst. An den Österreichischen Grenzen Grenzen wird man im Normalfall einfach durchgewunken. Anders sieht das jedoch aus, wenn du aus Österreich weiter in ein östlicher gelegenes Land reisen möchtest. 

Das soll nicht heißen, dass ich dir empfehle ohne Personalausweis oder Reisepass zu verreisen, da mein Wissen diesbezüglich auch nur auf Erfahrung beruht und immer unvorhersehbares auf unvorbereitete Reisende zukommen kann. 

Rein rechtlich solltest du zum nächsten Amt gehen und dir schnell einen Ausweis oder zumindest einen vorübergehenden Ausweis besorgen um auf der sicheren Seite zu sein.

Ich wünsche dir noch viel Spaß im schönen aber zurzeit sehr verregneten Österreich

Suche weiter -selbst wenn Ihr an der Grenze nicht kontrolliert werdet, spätestens bei der Anmeldung auf dem Campingplatz ist ein gültiger Ausweis erforderlich

Flott zum Amt und du bekommst einen vorläufigen Ausweis, der reicht dann aus. Sind doch Ferien, da kannste auch ein Stündchen am Amt sitzen.

Du kannst es natürlich auch ohne versuchen. Denke etwas wirklich Schlimmes würde dann auch nicht passieren, aber wäre doch Schade sich einen Ausflug wegen sowas zu versauen. Ansonsten würde ich tatsächlich dann die Geburtsurkunde mitnehmen. Nicht, dass du bei der Widereinreise hinterher behaupten musst, dass du syrischer Flüchtling bist, oder so...

ein deutsches 14jähriges Mädel, dass mit ein paar Freunden und deren Eltern unterwegs ist, wird man wohl kaum für einen syrischen Flüchtling halten...

0
@dandy100

Ach wat, ein französischer Soldat hat das doch auch geschafft. In diesem Land ist alles möglich.

0

Nein. Du solltest eins von beiden finden.

Was würde passieren, wenn ich es nicht finde und trotzdem nach österreich fahren würde?Gibt es irgendeine Alternative....wie lange würde es dauern einen neuen zu beantragen?

0

Mit 14 hast Du eigentlich noch keinen Perso, höchstens einen Reisepass für Kinder. Ruf auf der Gemeinde an und frag, was Du tun sollst, um einen vorläufigen Reisepass zu bekommen.

2
@Akka2323

Mit 14 hat man ganz sicher keinen gueltigen Kinderreisepass. Den gibt's naemlich nur bis 12. 

Aber warum sollte ein Vierzehnjaehriger keinen Personalausweis und auch keinen "normalen" Reisepass haben? Natuerlich kann er beides haben.

0

Na, klar, die Eltern Deiner Freunde sind ja dabei, Hauptsache ist, dass sie ihren Perso dabei haben - wer soll Euch schon kontrollieren und weswegen? Ist doch nur Österreich.

Bist du dir 100% sicher?Ich habe etwas angst, dass ich nicht durchgelassen werde oder dass etwas anderes passiert.

0
@derUnicorn

Ach wo, das ist doch maßlos übertreiben - Du bist 14, da hat man noch gar keinen Personalausweis und einen Reisepass um als Deutscher von Deutschland nach Österreich zu fahren, braucht man nun wirklich nicht - so hysterisch ist die Welt glücklicherweise noch nicht geworden.

Keine Angst - Du hast im Falle eines Falles einen Schülerausweis und Erwachsene sind auch dabei,  kein Mensch wird nach Euren Ausweisen fragen, wozu denn auch?

1
@dandy100

Auch innerhalb der EU benoetigen Minderjaehrige fuer den Grenzuebertritt zwingend einen eigenen Personalausweis oder Reisepass. Das wird zwar an den innereuropaeischen Grenzen kaum noch ueberprueft, im betreffenden Ausland muss man sich dann aber dennoch mit einem dieser Dokumente ausweisen koennen.

0
@DerCaveman

Ach, komm - als ob man ein 14 jähriges Mädel, das mit Eltern und ein paar Freunden zum Campen fährt, wieder zurückschicken würde, weil sie nur einen Schülerausweis dabei hat; auf dem Campingplatz wird kein Mensch nach den Ausweisen fragen, wenn da offensichtlich eine deutsche Familie unterwegs ist

0

deine Eltern werden doch wohl wissen wo dein Reisepass ist , frag die doch mal ..... oder habt ihr einen Messie Haushalt ?

Unser Haushalt ist eigentlich ganz in ordnung aber wir finden ihn einfach nicht...

0

Was möchtest Du wissen?