verpflichtet die telefonnummer nicht zu unterdrücken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn eure Firma per Telefon aquiriert, dann darf die Telefonnummer nicht unterdrückt werden. Handelt es sich aber um normale Anrufe, Rückfragen etc. ist dies nicht unbedingt erforderlich.

Das ist zur Zeit die Gesetzeslage zu Werbeanrufen : Der neue Gesetzentwurf schreibt vor, dass sie ihre Nummer zeigen müssen, damit der Angerufene erkennen und festhalten kann, wer ihn belästigt. Wenn einem Anrufer die Verschleierung seiner Identität durch Rufnummerunterdrückung nachgewiesen werden kann, drohen ihm Bußgelder von bis zu 10.000 Euro. Verbraucherschützer weisen aber darauf hin, dass ein Verstoß gegen diese Vorschrift schwer nachzuweisen sein wird. Telefonkunden können bei ihrem Anbieter beantragen, dass Anrufe mit unterdrückter Nummer nicht durchgestellt werden. Dies würde aber auch Anrufe aus dem privaten Umfeld betreffen, die mit unterdrückter Nummer erfolgen.

Das wurde vor kurzem so verfügt, zumindest dann, wenn es "Werbeanrufe" sind. Die Strafgelder sind horrende, holt Euch lieber nen Systemeinrichter ran, gibt unabhängige, die schalten Euch das innerhalb von Minuten.

babsys 20.10.2009, 11:50

wir machen ja keine werbeanrufe. das mit den werbeanrufen wusste ich. aber die kunden kommen immer auf uns zu.

0
antidepri 20.10.2009, 11:56
@babsys

Bin kein Rechtsanwalt... aber dennoch würde ich das "freischalten" lassen, um Euch "Ungemach" zu ersparen, manche Kunden könnten sich dran "hochziehen", so sie Euch nicht wohlgesonnen, weisst doch: Anschiss lauert überall, aber ist nur ein wohlgemeinter Rat. Was in einem anderen Beitrag geschrieben wurde (Durchwahl)trifft hier nicht den Punkt. Ist doch klar: Anruf bei der Versicherung (seitens des Kunden), als Beispiel, die rufen dann zurück, geht oft nur über die Zentrale, dann wird die Nr. nicht angezeigt. Holt Euch bitte Rechtsbeistand, es könnte echt ins Geld gehen.

0

das stimmt nicht, jeder unternehmer hat das recht, z.b. eine billigvorwahl zu nutzen. da ist die nummer dann auch meist nicht zu sehen.
wie das bei werbeanrufen allerdings aussieht...keine ahnung.

Das ist so richtig denn dann kann man diesen Nervnummern nämlich einen Silent(stille) Klingelton zuordnen und ruhe davon haben.

Da wurde heuer erst ein Gesetz erlassen. das stimmt!

Unsere Firmennummer ist alleine schon deshalb unterdrueckt, da wir alle Durchwahlnummer haben.

AlexGay 20.10.2009, 11:49

Dann müsstet ihr aber die Zentralnummer anzeigen.

0
Nellina 20.10.2009, 11:50
@AlexGay

nein, das tut es eben nicht wenn ich mit meiner Nebenstelle nach aussen anrufe, zeigt es dem Angerufenen Privat an.

0

Was möchtest Du wissen?