Verpasst man was, wenn man keinen Alkohol trinkt?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Nein. Es gibt ja sehr viele verschiedene drogen, und alkohol ist eigentlich eine der wenigen auf die ich wirklich hätte verzichten können, weil alkohol einfach sogut wie nichts positives mit sich bringt.

Wie man's nimmt: Ohne den übermässigen Genuss von Alk wirst du so schnell die Intensiv-Station des nächsten Krankenhauses nicht kennenlernen. Ob du da was verpasst, überlasse ich deiner Vorstellungskraft und deiner Fantasie ;-)

jalu19257 17.10.2015, 21:35

Man kann auch wegen anderen Dingen auf die Intensivstation kommen

0

Nein man findet nur nicht lustig was betrunkene labern. Dann allerdings merkt man, dass man mit der Zeit etwas Besseres hätte anstellen können.

Das einzige was man verpasst ist zum Beispiel ein eigentlich völlig unnötiger Autounfall oder so etwas. Viele sagen, dass man einmal in seinem Leben so richtig betrunken sein soll, weil man sich dann nie mehr betrinken würde.   

Ja, den Kater danach.
Ich trinke beruflicherdings recht selten Alk und finde nicht dass ich was verpasse.

Das einzige was du verpasst sind Organerkrankungen, Übelkeit und
Kopfschmerzen.

jalu19257 17.10.2015, 21:32

Das ist genau meine Meinung, allerdings macht das doch fast jeder jedes Wochenende im Übermaß.... Ich frage mich wieso

0
ItsMeHeichou 17.10.2015, 21:33
@jalu19257

Hauptsächlich weil diese Leute Mitläufer sind. Macht einer was, machen es auch oftmals andere. Irgendwie traurig.

0

Einen eventuellen Autounfall, ein Herzinfarkt, die Möglichkeit beraubt zu werden...

man verpasst nur schlechte Dinge ;-)

Wie mann's nimmt ... ich zB könnte ohne Alk nicht feiern oder sowas ^^aber wenn du noch nie getrunken hast dann lass es lieber 

Nein man verpasst nichts. Du kannst höchstens nicht mitlachen über was die Betrunkenen lachen. Da es nicht wirklich witzig ist.

nicht wirklich

nein, Du verpasst nichts

Du verpasst rein gar nichts.

Natürlich nicht. Einmal in der Woche sollle man sich aber schon mal ein Bierchen gönnen.

jalu19257 17.10.2015, 21:32

Wenn man kein Bier mag?

0
GoldenEighties 17.10.2015, 21:34
@jalu19257

Dann hat das natürlich keinen Zweck, aber ein naturtrübes Kellerbier oder ein mildes Bier wie Becks Gold oder ein Radler sollte man eigentlich mögen.

0

Nein!

Ja, das einnehmen von Promillen!


jalu19257 17.10.2015, 21:30

Was hat man davon?

0

meiner meinung nach sollte man einmal im Leben Besoffen gewesen sein.  Gehört zum Leben dazu.

Was möchtest Du wissen?