Verpasse ich was?

4 Antworten

Manche Leute finden, dass ihnen der Sinn im Leben fehlt, wenn sie nicht arbeiten können. Es fehlt ihnen, einen festen Punkt im Tagesablauf zu haben, und etwas zur Gesellschaft beizutragen. Dadurch können auf Dauer auch Depressionen oder Abhängigkeiten entstehen.

Also, mein Rat wäre: Mach nicht einfach nichts. Und wenn es nur ein Hobby ist, zu dem du das Haus verlässt und dich mit Leuten triffst. Völlig egal, nur verbring nicht dein ganzes Leben zuhause mit Fernsehen und Internet. Ist nicht gut.

Woher ich das weiß:Beruf – Bin MTLA

Naja, ändern kannst du es nicht. Also sieh die positiven Dinge und genieß' die viele freie Zeit.

Diktator kannst du so aber nicht mehr werden. ✌️🙃

Hallo :)

Ob du etwas verpasst ist ja immer auch abhängig von deiner subjektiven Bewertung.

Mit Blick auf meine aktuelle Situation, denke ich schon, dass ich einiges aufgrund meiner Behinderung verpasse. Da ich nicht nicht in Vollzeit arbeiten kann und immer wieder Klinikaufenthalte anstehen, ist Geld ansparen nur schwer möglich und gerade wenn ich dann meinen Bruder betrachte, der seit Jahren ohne Schwierigkeiten arbeitet, bald ein Haus kauft etc. denke ich mir oft, dass ich Dinge eben aufgrund der Behinderung verpasse. Auch Adoption und Pflegekind fallen für mich weg und leibliche Kinder sind aufgrund meiner Sexualität eher unwahrscheinlich.

Aber es ist nicht alles schlecht, nur weil man eine Behinderung hat. Ich hab trotzdem eine Wohnung, einen langjährigen Partner, einen Assistenzhund, … :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?