Verpackung für Reisegutschein Hochzeit

5 Antworten

Was wir bei einer Kollegin gemacht haben, dass ganze Geld in Münzen geschenkt. Sand und eine Schatzkiste gekauft und das Geld dort vergraben. Ein paar Muscheln noch.

Warum nicht einen "übergroßen" Kofferanhänger basteln? Aus Fotokarton oder Filz oder Moosgummi mit "Plastik-Sichtfenster" z.B. aus einem Schnellhefter geschnitten? Da einfach den Gutschein reinschieben. Oder ´kleinen Koffer bestellen (bitte ergooglen), der eigentlich als Gastgeschenk gedacht ist. Sieht halt aus wie ein Trolley-Koffer und es passen kleinere Geschenke, Hochzeitsmandeln etc rein, warum nicht auch ein Gutschein? Man könnte auch ein weißes Handtuch mit z.B."Residenz deluxe" besticken lassen und gerollt verpacken (Cellophan) und verschenken, den Gutschein mit einrollen, oder, bevor er nicht gefunden wird, die Handtuch-Rolle mit einer Schleife zusammenhalten und den Gutschein daran befestigen. Allerdings kostet dann nur die Gutscheinverpackung auch schon wieder ein bißchen mehr... Sand, Muscheln und so find ich ehrlich gesagt: gääähn! Hat jeder schon mal gesehen...als Flaschenpost verpackt würd ich es aber noch durchgehen lassen;-) Aus Fotokarton ließe sich ja auch eine "übergroße" Sonnenbrille basteln, bei der der Gutschein von innen in das eine (schwarze) "Glas" (also Fotokarton) und Eure Namen oder so im anderen "Glas" stehen könnten. Ist zumindest auf dem Geschenketisch ein Hingucker... Das Reiseziel könnte aufgegriffen werden ( Bayern mit Brezel, Bier etc., Kanada mit Angel, Natur usw.). Mir werden unzählig viele Sachen einfallen, da ich Deinen Geschmack nicht kenne und nicht sehen kann, wann und ob es bei Dir "klick" macht... Ich habe mich gerade erst als Hochzeitsplanerin selbstständig gemacht, daher wäre es nett, wenn Du mir ein Feedback geben könntest, was oder ob Dir was davon gefällt. Dafür vielen Dank!

Beklebt eine Schachtel außen mit Landkartenmotiven, da hinein legt ihr den Gutschein (in einem Umschlag natürlich) darüber gebt ihr Sand, Muscheln (das Wasser könnt ihr aus einer blauen Plastiktüte, zusammengeknüllt) gestalten. Dann nehmt ihr einen kleinen Coktailschirm und steckt diesen in den Sand, legt darunter ein Badelaken (aus einem alten Handtuch geschnitten).

Wirkt natürlich nur, wenn die Reise an einen Strand geht.

Was möchtest Du wissen?