Verödung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit den Krampfadern ist das so eine Sache. Meistens kommen sie wieder nach einer geraumen Zeit. Aber nach 5 Tagen noch Schmerzen zu haben ist ganz normal. Die werden dir auch noch eine Zeit lang erhalten bleiben. Hauptsache ist das Bein zu schonen und wenn möglich etwas hoch lagern. Nach einem Stripping, das heißt die Krampfadern operativ heraus zu ziehen, dauert es Wochen bis man einigermaßen schmerzfrei ist. Wie du vielleicht weißt, bedeutet eine Krampfader eine Venenschwäche. Wird diese Vene dicht gemacht oder gezogen, wird der Blutfluss auf andere Venen verteilt. Bei Venenschwäche entsteht somit an anderer Stelle eine Krampfader. Aber das kann natürlich seine Zeit dauern. Ich kann davon ein Lied singen, denn ich habe dieses Stripping vor Jahren machen lassen. Damals unter Vollnarkose im Krankenhaus, heute wird es auch ambulant gemacht. Die Krampfader entstand nach geraumer Zeit wieder woanders. Aber besser als nichts zu unternehmen, denn solche Krampfadern können bei Nichtbehandlung auch platzen. Ich möchte dir aber keine Angst machen, deine Schmerzen sind vollkommen normal.

Bist du mit dem Ergebnis zufrieden? Wie ist deine Erfahrung mit Besenreiserverödung?

Was möchtest Du wissen?