Vermutliche hormonstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den normalen Blutuntersuchungen wird immer die Schilddrüse vergessen. Alles, was Du beschreibst, gehört meines Erachtens zu einer Schilddrüsenerkrankung.

Falls Du Laborwerte Deines Blutes hast, achte mal auf den TSH Wert, wobei das nicht der einzige ist.

Das mit der behaarung, und der Brust auch?.. das ist nähmlich auch wichtige Aspekte für mich..

0
@Lenahaha12389

Typisch ist der Haarausfall.

Jetzt lese ich, dass Du erst 17 bist. Da kann man auch eine Schilddrüsenfehlfunktion haben.

Aber die unregelmäßige Periode und Dein Alter lassen mich nach Deiner Ernährung fragen?

0
@Lenahaha12389

Da die Schilddrüse nunmal auch für die Hormone zuständig ist, empfehle ich erneut eine entsprechende Blutuntersuchung. Denn auch die extremen Stimmungsschwankungen sprechen dafür.

0
@catweazle01

Tut mir leid wenn ich noch mal Frage, aber hängt das auch mit dem haarwuchs und der brust zusammen?

0

wie alt bist du?

17

0
@Lenahaha12389

du hast keine homronstörung sondern bist nur in der pupertät, da spielen die hormone immer verrückt.

eine regelmäßige periode haben nur die wenigsten und wird erst abschätzbar wenn man sein erstes kind bekommen hat. Schlafstörungen kommen daher das du elter wirst und dein verstand sich erst damit anfreunden muss das du bald nicht mehr die unbeschwertheit eines kindes haben wirst. Wahrscheinlich bist du auch momentan in einer Veränderungsphase: beginn einer ausbildung, suche nach dem richtigen weg, freunde und beziehung... das wirkt sich alles auf dem schlaf aus.

Deine Brüste sind mit 17 Jahren noch nicht ausgereift, werden sich noch verändern. Schau dir die oberweiten deiner Weiblichen Familienangehörigen an, in etwa so werden deine auch werden.

Das du behaarter liegt wahrscheinlich auch an der genetik. Alle haben in meiner Familie beispielsweise keine probleme mit haarwuchs am körper nur meine schwester schlägt stark aus der reihe. Hier ein bisschen griechisch, dort ein wenig italienisch, das speichert sich alles in unserer DNA ab. Wenn du also irgendwann mal einen vorfahren hattest der aus dem Südländischen Raum kam kannst du dich bei ihm bedanken.

0

Haarausfall kann mit einer Mangelerscheinung zusammenhängen

ist deine Schilddrüse in ordnung?

hört sich schon fast so an hals hättest du zu viele männliche Hormone

Das denke ich nähmlich auch. Das ich zuviele männliche Hormone habe. Meine schilddrüse wurde noch nicht untersucht.

0

Was möchtest Du wissen?