Vermutlich defekte Einspritzdüsen beim Autokauf, Reparatur vertraglich zugesichert, Händler trotz Fehlermeldung der Meinung, das Fehler behoben wurde, was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da wir schon Mitte Oktober haben, solltest du der Werkstatt den Mangel schriftlich mitteilen und eine Frist zur Behebung von 8 Tagen geben. Das fällt noch unter die gesetzliche Sachmangelhaftung. Die Kosten trägt allein der verkaufende Händler.

Was möchtest Du wissen?